Kleine Weihnachtskärtchen für kurze Grüße

Hui, draußen bläst der kalte Wind, da mag man ja
gar nicht vor die Tür gehn. Meine Tochter ist heute
wieder zur Schule, mal sehn, ob sie es durchhält -
so eine Magengrippe wirft einen schon aus der Bahn.
Ja, das sind die ungeplanten Sachen, die jede Zeitplanung
total über den Haufen werfen.
Falls es Euch auch so geht und Ihr wenigstens noch kleine
Weihnachtskärtchen machen wollt - hier hätte ich eine
Idee, die beim Weihnachtskartenbasteln mit meiner
Schwester entstanden ist:
Cardstock in Olivgrün - Breite einer DIN A 4-Seite - mittig
gefaltet - als Grundkärtchen. Die Höhe weiß ich nicht mehr
genau.
Darauf kommt weißer Cardstock, ein Stück Glutrot und
ein Streifen vom letztjährigen Weihnachtspapier. Auch der
Schnörkelstempel stammt von einem alten Stempelset, ein
fröhlicher Gruß und ein olivgrüner Stern, außen gewischt
und mit Dimensionals aufgeklebt.
Darüber ein Hauch von Glimmermist...
Also das eignet sich gut für eine Massenproduktion -
die alten Sachen kann man ja einfach mit neuen Produkten
ersetzen. Und der Stern?
Da gibt es ja schon im Netz Vorschläge dafür, dass man mit
der Blumenstanze eine Blume ausstanzt und dann
die einzelnen Blüten einfach von außen bis zum nächsten
Blütenblatt gerade schneidet - so erhält man auch einen Stern.
Ich hoffe, Ihr versteht, was ich meine. Ohne Bild ist das so
schlecht zu erklären.
Kleine Weihnachtskärtchen für kurze Grüße
Kleine Weihnachtskärtchen für kurze Grüße
Nun aber fix, damit die Weihnachtskarten noch rechtzeitig
ankommen.

wallpaper-1019588
Im Weltraum hört dich niemand stalken
wallpaper-1019588
Spielend Neues Lernen mit der Sprachhexe von Ravensburger und Tipps zur Sprachförderung + VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Tokyo Ghoul:re nun endlich vorbestellbar
wallpaper-1019588
Von unsichtbaren Machtverhältnissen – Culk im WhatsApp-Talk
wallpaper-1019588
Gibt es ihn noch lange?
wallpaper-1019588
Erste Hitzewelle wird diesen Mittwoch eintreffen
wallpaper-1019588
[Werbung] Weleda Granatapfel Regenerations-Öl
wallpaper-1019588
Belinda Bencic verliert den Mallorca-Final