Kleine Räume einrichten: Mehr Platz in Mini-Räumen!

So einfach wirkt deine kleine Wohnung größer: Hier sind Tipps, wie du kleine Räume einrichten kannst und mehr Platz gewinnst.

Kleine Räume einrichten: helle Farben

Kleine Räume einrichten: Mehr Platz in Mini-Räumen!Einfache optische Tricks können einen Raum weitläufiger erscheinen lassen. Grundregel wenn du kleine Räume effektiv einrichten willst: Dunkle Farben drücken – also verzichte darauf.
Um Räume größer wirken zu lassen, bringe helle Nuancen zum Einsatz. Setze intensive Farben gezielt und akzentuiert als Farbklecks ein. 

Ist dir deine weiße Wand zu langweilig, streiche  nur einen Teil der Wände farbig, z.B. nur eine Front.

Kleine Räume einrichten: auf Wesentliches reduzieren

Achte bei den Möbeln und Accessoires auf eine klare Linie. Häufe nicht zu viel Kleinkram an – das drückt die Räume! 


Kleine Räume einrichten: Mehr Platz in Mini-Räumen!

Kleine Räume einrichten: Mehr Platz in Mini-Räumen!

Foto: www.traumsofa.de

Kleine Räume einrichten: flexible Möbel

Eine weitläufige Wohnlandschaft und ein großer Esstisch machen sich gut – doch was nützt die Optik, wenn dann kein Platz mehr übrig bleibt? Ehrlich: Wie oft würdest du einen großen Tisch auch nützen? Die besten Lösungen für Gäste sind Klapp- und Ausziehvarianten. Klappstühle stocken den Platz schnell auf. 

Funktionsmöbel erfüllen einen wunderbaren Zweck: In diesem Sofa mit Wandregal von www.traumsofa.de ist gleich ein ganzes Bett versteckt!

 

 

 

 

 Kleine Räume einrichten: Stauraum

Kleine Räume einrichten: Mehr Platz in Mini-Räumen!Stauraum hält Ordnung. Und: Du kannst Stauraum erschaffen! Stauraum schaffen beginnt beim richtigen Stapeln von Büchern und beim effizienten Sortieren von Gegenständen, die eben so herumstehen und –liegen wie z.B.  Küchengeräte!
Wer kleine Räume einrichten will, muss die volle Höhe der Räume ausnutzen. Halbhohe Regale etwa sind Raumverschwendung. In welcher Nischekannst du noch einen kleinen Wandschrank anbringen? 




 

 

Kleine Räume einrichten: einheitliche Materialien

Statt Patchwork-Look setze auch bei Fliesen und Laminat auf Einheitlichkeit in allen Zimmern. Das streckt den Fußboden optisch in die Weite. 



Kleine Räume einrichten: doppelt gemoppelt

Praktisch sind Kästen und Regale, die sich in einen Schreibtisch umwandeln lassen. Höhenverstellbare lassen sich zum Esstisch umfunktionieren!




Fotocredits: Fotolia


wallpaper-1019588
Aldi Filiale Nr.9 bald in Cala Millor?
wallpaper-1019588
8 Aminosäuren, die der Organismus braucht
wallpaper-1019588
Internationaler Tag der Bildung – der UNESCO International Day of Education
wallpaper-1019588
Der Pretzfelder Kirschenweg - Wandern im schneeweissen Bluetenmeer
wallpaper-1019588
Rot macht Spaß – nicht zur zu Weihnachten
wallpaper-1019588
Stromverbrauch auf den Balearen stieg im November um 5,3%
wallpaper-1019588
Textüberschriften werden vollkommen überbewertet
wallpaper-1019588
Adventskalender - Freitag der 13.