Kleine, feine Mini Quiches

Kleine, feine Mini QuichesWelchen Tag ich besonders mag? Sonntag. Sonntag ist der Tag, an dem ich ausschlafen kann. An dem ich mal groß frühstücke und auch gerne ein paar Stunden in der Küche stehe, um etwas Leckeres zu kochen. Doch wieso lange vorbereiten, wenn es auch ganz schnell gehen kann?Diese keinen Mini Quiches sind nicht nur mit einem Happs im Mund, sondern auch innerhalb von einer halben Stunde vorbereitet und goldgelb gebacken. Und sie schmecken einfach uuuunglaublich lecker. Sie eignen sich auch perfekt als Snack für zwischendurch und lassen sich auch gut kalt essen. Vielleicht benötigt ihr noch etwas für die nächste Party? Na, dann schnell in die Küche und Mini Quiches machen!
Kleine, feine Mini Quiches
Zutaten (für 12 Stück im Muffinblech)1 Rolle Blätterteig aus dem Kühlregal1 Stückchen Butter  2 Eier200ml Schlagsahne2 große Zwiebeln125g gewürfelter SpeckSalz, Pfeffer, MuskatSchnittlauch (getrocknet oder frische Röllchen)
ZubereitungOfen auf 180 Grad vorheizen. Die Zwiebeln würfeln und in der Butter 2-3 Minuten glasig andünsten. Den Speck unterheben und mitdünsten.Für den Guss Eier, Sahne, Muskat, Pfeffer und Salz miteinander verquirlen.Mit einem Glas 12 Kreise aus dem Blätterteig rausstechen und in ein gefettetes Muffinblech legen. Schinken-Zwiebelmischung darin verteilen, mit dem Guss begießen und mit Schnittlauch bestreuen.20 Minuten im Ofen goldgelb backen.

wallpaper-1019588
Bittersalz Wirkung – Darmreinigung | naturalsmedizin.com
wallpaper-1019588
Unterschrift mit Paraphe – Schriftform gewahrt?
wallpaper-1019588
Auf Wiedersehen!
wallpaper-1019588
Du fehlst
wallpaper-1019588
Maronensuppe mit karamellisierten Nüssen und Speck – Mom’s cooking friday
wallpaper-1019588
Friday-Flowerfay 46/19
wallpaper-1019588
Diese üblen, diese brutalen Bündner
wallpaper-1019588
Placa de Acero (2019) Watch Now Full HD Movie Online Stream