Klebstoffe der nächsten Generation

jowat Ligna2011Die Jowat AG stellt ein breites Angebot innovativer Klebsysteme für modernste Anwendungsverfahren in der Möbelindustrie und spezialisierte 1K PUR-Prepolymere für die Sandwichfertigung im Hoch- und Schiffsinnenausbau sowie für den tragenden Holzbau in den Themenmittelpunkt zur Ligna 2011. Intelligente Klebsysteme ermöglichen Innovationen in der Produktions-technik und bieten Effizienzpotentiale.

Jowat-Toptherm® für Ummantelung, Kante und das completeLine-Verfahren. Auf der Basis spezieller Polyolefinpolymere (PO) wurden die neuen Hochleistungsklebstoffe der Jowat-Toptherm® Produktgruppe entwickelt. Für alle marktüblichen Ummantelungs- und Kantenmaterialien bietet Jowat entsprechende PO-Schmelzklebstoffe.

NEU: Mit Jowat-Toptherm® 235.40 steht auch für das completeLine-Verfahren für die allseitige Beschichtung von Platten ein Produkt mit einer sehr hohen Shore-Härte zur Verfügung.
Die modernen Polyolefine zeichnen sich durch eine hervorragende thermische Stabilität aus – gleichbedeutend mit geringeren Reinigungs- und Wartungskosten. Die niedrige Dichte und gute Heißklebrigkeit der Jowat-Toptherm® Schmelzklebstoffe ermöglichen geringere Auftragsmengen – ein zusätzliches Kosteneinsparpotential. Hinsichtlich der Wärmestandfestigkeit sind diese Klebstoffe herkömmlichen EVA-Hotmelts deutlich überlegen. Das nahezu geruchlose Verhalten bei der Verarbeitung wird insbesondere von den Produktionsmitarbeitern sehr geschätzt.
Reaktive Polyurethan-Hotmelts (PUR-HM) - die Hochleister unter den Kanten-Schmelzklebstoffen.
Auf Grund der exzellenten Adhäsion zu allen gängigen Kanten– und Trägermaterialien und den höchsten Beständigkeiten sind die reaktiven PUR-Hotmelts in der modernen Kantenbearbeitung nicht mehr wegzudenken.

Der ungefüllte Jowatherm-Reaktant® 607.30 sowie die gefüllte Variante Jowatherm-Reaktant® 607.40 sind die bewährten Allrounder im Programm. Sowohl unter Kostenaspekten als auch Qualitätsgesichtspunkten setzt Jowatherm-Reaktant® 607.20 neue Maßstäbe.
NEU: Das jüngste Familienmitglied ist der „monomerarme“ Jowatherm-Reaktant® 606.90. Die Leistungsfähigkeit auf automatischen Kantenan-leimmaschinen stellt dieses Produkt bereits seit geraumer Zeit täglich unter Beweis. Durch den deutlich geringeren Gehalt an freiem monomeren Isocyanat (<0,1 %), im Vergleich zu den konventionellen PUR-HM, entfällt die Kennzeichnungspflicht (Xn) und die Gefahr einer allergischen Reaktion beim Umgang mit diesem Produkt ist drastisch reduziert.

Abgerundet wird die PUR-Kantenklebstoffpalette mit Jowatherm-Reaktant® 606.60, der die hohen Anforderungen bei der Verarbeitung auf Bearbeitungszentren (BAZ) erfüllt. Enge Radien, wechselnde Vorschubgeschwindigkeiten, unterschiedliche Kantenarten und -dicken, Jowatherm-Reaktant® 606.60 ermöglicht höchste Klebqualität auch bei geformten Werkstücken.


wallpaper-1019588
“Starting From a Lie”-Schöpfer zu Gast auf der DoKomi 2024
wallpaper-1019588
Manlin kündigt drei neue Boys-Love-Lizenzen an
wallpaper-1019588
Checkpoint.DJ – Messe-Bericht aus Hannover, Vorträge und Termine
wallpaper-1019588
Bestes DJ Set für Anfänger: 21 Tipps von Profi DJs