Klaus Dierßen: WINaware — Fotografische Lichtungen

Klaus Dierßen: WINaware — Fotografische LichtungenDer Ausstellungstitel lässt verschiedene Asso­zi­ationen zu: darin steckt der Gewinn, der bekannte Marken­name Windows, ein gewahr- oder bewusst­werden von gegen­wärtigen Fenster­situationen. Mit Lichtungen ver­bindet man die foto­grafische Be-lichtung auf Grund­lage von Licht und Schatten ebenso wie ‚lichte‘ Gedanken. Eine Aus­stellung in Bad Ganders­heim zeigt ab 5. August Foto­grafien von Klaus Dierßen aus diesem Themen-Konglomerat.

Ausstellungsbeschreibung

Die Wortkombination WINaware des Ausstellungstitels lässt unmittelbar an Gewinn denken, man assoziiert aber auch den bekannten Markennamen Windows, unser elektronisches Fenster zur Welt. Die künstlerischen Werke der Ausstellung thematisieren gegenwärtige Fenstersituationen und verstehen sich als Fotografische Lichtungen, worauf auch der zweite Titelbegriff aware Bezug nimmt, indem er ein gewahr oder bewusst werden als ästhetische Bereicherung meint, Fensterbilder als Bildfenster.

Das Kunstwort Lichtungen assoziiert zwar auch die fotografische Be-lichtung, die auf der Grundlage von Licht und Schatten vonstatten geht, verweist jedoch auf eine sinnbildhafte Ebene. Es lichtet sich etwas, wir erschauen etwas, haben gar einen ‚lichten‘ Gedanken, betreten etwa eine (Wald-) Lichtung. Die Lichtungen in der Ausstellung mögen so gesehen erhellend und bereichernd sein, indem eine neue andere Sicht oder Betrachtung eröffnet wird.

Wann und wo

Kloster Brunshausen
Brunshausen 7
37581 Bad Gandersheim

5. bis 27. August 2o17


wallpaper-1019588
Navi Test: Die besten Navis 2022
wallpaper-1019588
[Manga] Tokyo Revengers [1]
wallpaper-1019588
Neues Tablet Teclast T40 Pro im deutschen Handel erschienen
wallpaper-1019588
Welche Pflanzen vertragen sich? – Mischkultur im Garten