Klarheit macht begehrenswert. II

Klarheit ist der innere Stabilisator

 

  • Klarheit bedeutet frei von Leid und frei von hypothetischer Angst
  • Klarheit ist der natürliche Zustand.
  • Klarheit öffnet die Sicht zu den Gesetzen der Natur.
  • Klarheit lässt die Regeln des Lebens bewusst werden.
  • Klarheit richtet den Fokus auf das eigene Potenzial.
  • Klarheit ersetzt jede Therapie.
  • Klarheit kennt keine spirituelle Suche.
  • Klarheit durchschaut die dualistische Vorstellung.

 

Klar ist, jeder von uns hat seinen eigenen Regeln.
Klar ist, das Leben nimmt darauf keine Rücksicht.
Es hat seinen eigenen Regeln. Die Gesetze der Natur, den natürlichen Zustand.

 

  • Klar wird, das Leben ist. Ohne Punkt und Komma.
  • Klar wird, jedes Wesen ist eine Figur des Lebens.
  • Klar wird, jeder Mensch spielt seine Rolle.
  • Klar wird, das Leben ist was es ist: Einfach Leben das sich selbst liebt. Sonst wäre es nicht vorhanden.
  • Klar wird, ohne Liebe gibt es kein Leben. Und…ohne Leben auch keine Liebe.

 

Klarheit ist unbewusst bewusst – non-dual.

Klarheit ist Wahrheit.


wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Jarle Skavhellen – Pilots [EP]
wallpaper-1019588
Max Laier gewinnt die Gut Bissenmoor Classic
wallpaper-1019588
heissgeräucherter Lachs mit Champignons,Dill und Zwiebel
wallpaper-1019588
Nokia 8 fällt bei Kamera-Benchmark komplett durch
wallpaper-1019588
Montagsfrage
wallpaper-1019588
{Montagsfrage} Schreibst du überwiegend Rezensionen über Bücher, die dir gefallen, oder auch über Bücher, die dir nicht gefallen?
wallpaper-1019588
Nudelsalat Caprese mit Hähnchenbrustwürfeln
wallpaper-1019588
Literarisches von der FBM18