Kirsche küsst Mohn & Warum Abwechslung sein muss =)

Hallo Ihr Lieben =)

Wie bereits im letzten Post erwähnt, waren wir bei unserer Oma und Mutter auf Raubzug und haben dabei einen Haufen Kirschen ergattern können ^^ Damit diese nicht schlecht werden, denn die hätten wir nie auf einmal essen können, haben wir aus ihnen nicht nur einen leckeren Kuchen sondern auch Marmelade, Kompott, Sirup & Mus gezaubert. Da es aber nicht nur bei einer Sorte Marmeladen geblieben ist, Ihr wisst, wir experimentieren für unser Leben gern =) haben wir uns gedacht "Machen wir doch eine Kirsch Woche"
Kirsche küsst Mohn & Warum Abwechslung sein muss =)Gesagt getan! Und deshalb werden wir euch in den nächsten Tagen, all die verschiedenen Rezepte für Kirsch Marmelade & Co. ,nach denen wir eingekocht haben, verraten =)
Damit beginnt bei uns die Einkochsaison 2016 ^^
Fotos aus unserem Küchen"Schlachtfeld", wie wir unsere Kirschen eingekocht haben, haben wir Euch ja bereits auf Facebook gezeigt und nachdem wir gesehen haben, dass bei vielen jetzt noch Kirschen vorhanden sind, die verarbeitet werden wollen, sollten wir die Zeit auch nutzen. ;)
Denn Abwechslung muss sein! und damit diese am Frühstückstisch nicht zu Kurz kommt macht heute, unter dem Moto "Kirsche küsst Mohn". unsere Kirsch Mohn Marmelade den Anfang.
Natürlich könnt Ihr für dieses Rezept auch TK oder eingelegte Früchte (ohne Saft aus dem Glas) verwenden, falls Ihr keine frischen Kirschen zur Hand haben solltet.
Für die unter Euch, die nicht wissen, wir Ihr eure Gläser steril also Keimfrei bekommt, damit die Marmelade auch viele Jahre hält, haben wir Euch am Ende des Posts ein kleines 1x1 fürs Gläser & Deckel sterilisieren zusammen geschrieben, damit kann dann nichts mehr schief gehen ^^
Also dann, Let´s Start the Kirsch Week (^-^)

Kirsche küsst Mohn & Warum Abwechslung sein muss =)Kirsch Mohn Marmelade


Rezept für 6 kleine Gläser mit 212ml Inhalt

Zutaten:
850g Kirschen entsteint
300g Kristallzucker
2 EL Vanillezucker HomeMade
200ml Kirsch Liqueur
2 EL Mohn gemahlen
1 Beutel Gelierfix 3:1 oder 300-350g Gelierzucker 3:1
Vorbereitung:
  • Kirschen in einen Kochtopf geben, diese mit dem Kristall & Vanillezucker bedecken und für mindestens 3 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.
Unsere Oma nennt diesen Vorgang "ansetzten". Sie sagt, dass durch diesen Vorgang die Marmelade einen besseren Geschmack bekommt und wir finden, sie hat recht =)
Zubereitung:
  • Den Topf mit Inhalt erhitzen, diesen einmal aufkochen und danach solange köcheln lassen bis die Kirschen weich sind
  • Jetzt die Kirschen pürieren und mit dem Liqueur nochmals ca.5 Minuten kochen lassen.
  • Gelierfix einrühren und nach Packungsanleitung 3 Minuten sprudelnd kochen lassen.
  • Kurz vor Ende der Kochzeit den Mohn unterrühren.
Wichtig! Kostet die Marmelade, ob Ihr noch etwas mehr Mohn in der Marmelade haben möchtet. Aber nicht vergessen, dass sich der Mohngeschmack erst durch etwas Steh Zeit so richtig entfaltet, also nicht zu viel Mohn verwenden ;)
  • Gelierprobe machen.
  • Die fertige Marmelade in saubere/sterile Gläser füllen und wie in unserem 1x1 beschrieben, verschließen und "warm" einpacken.
  • Sobald die Marmelade vollständig abgekühlt ist, kann sie auch schon vernascht werden =)

Fertig ist die fruchtig leckere Krisch Mohn Marmelade =)

Kirsche küsst Mohn & Warum Abwechslung sein muss =)
Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachkochen und hoffen, dass sie Euch genau so schmeckt wie uns ;)

Frucht Süße Grüße eure Baking Sister´s


PS.: Morgen gibt es dann schon das nächste Kirsch Marmelade Rezept. Ob diese Liebe erlaubt ist? XD
____________________________________________________________________________________

1x1 für Gläser & Deckel sterilisieren nach Baking Sister´s Art

  1. Die Marmeladegläser + Deckel abwaschen, abspülen.
  2. Diese kurz abrinnen lassen, damit sich nicht zu viel Wasser in den Gläsern sammeln.
  3. Die Gläser ca.10 Minuten & die Deckel ca.5 Minuten im 100°C heißen Ofen sterilisieren. (Wir warten hierbei immer bis das Wasser verdunstet ist)
  4. Die Gläser + Deckel aus dem Ofen holen und soweit abkühlen lassen, bis Ihr sie ohne Euch die Finger zu verbrennen angreifen könnt.
  5. Kochgut mit Hilfe eines Messbechers oder Trichters in die Gläser füllen und dabei darauf Achten, dass der Glas Rand sauber bleiben.
  6. Deckel mit 80%igem Rum ausspülen, auf das Glas setzen und fest verschließen (falls nötig vorher den Glas Rand mit in Rum getränkten Küchenpapier vom Kochgut befreien)
  7. Das Glas kurz schütteln oder auf den Kopf stellen. 5 Sekunden reichen hierbei völlig. Viele Stellen die Gläser ein paar Minuten auf den Kopf, das haben weder wir noch unsere Oma jemals so gehandhabt.
  8. Die heißen Gläser in ein großes Handtuch oder eine Fleece Decke stellen und die Ränder hochschlagen, sodass die Gläser "warm" eingepackt sind.
  9. Dieses "Packet" solange stehen lassen bis die Gläser vollständig abgekühlt sind.

Das Glas mit Inhalt hält sich, abhängig vom Inhalt, locker 3-5 Jahre an einem dunklen kühlen Ort z.B.: im Keller und uns ist bis jetzt noch nichts schlecht oder schimmlig geworden.

wallpaper-1019588
Modern Warfare 2 Beta die erfolgreichste in der Geschichte des Franchises
wallpaper-1019588
Dead Island 2 Waffen haben eine Haltbarkeit und die soll auch ohne HUD Sichtbar sein
wallpaper-1019588
Sweetie, You Won't Believe It
wallpaper-1019588
Valheim bekommt Crossplay und bessere Performance für Hosts mit neuem Patch