Kinostarts der Woche

Features Guardians-of-the-Galaxy-©-2014-Walt-Disney(2)

Veröffentlicht am 26. August 2014 | von Marco Rauch

0

Kinostarts der Woche

Ein bunter Haufen beschützt die Galaxis und drei Freunde sprengen etwas in die Luft. Paris am Ende des 2. Weltkriegs und eine Hommage an einen japanischen Flugzeugkonstrukteur. Die Filmstarts der Woche.

  • Guardians of the Galaxy (Sci-Fi Action, Regie: James Gunn, 28.08.)

    Guardians of the Galaxy (Sci-Fi Action, Regie: James Gunn, 28.08.)

  • Ella und das große Rennen (Kinderfilm, Regie: Taneli Mustonen, 28.08.)

    Ella und das große Rennen (Kinderfilm, Regie: Taneli Mustonen, 28.08.)

  • Diplomatie (Drama, Regie: Volker Schlöndorff, 28.08.)

    Diplomatie (Drama, Regie: Volker Schlöndorff, 28.08.)

  • Wie der Wind sich hebt (Drama, Regie: Hayao Miyazaki, 29.08.)

    Wie der Wind sich hebt (Drama, Regie: Hayao Miyazaki, 29.08.)

  • Night Moves (Drama, Regie: Kelly Reichardt, 29.08.)

    Night Moves (Drama, Regie: Kelly Reichardt, 29.08.)

  • Can a Song Save Your Life (Tragikomödie, Regie: John Carney, 29.08.)

    Can a Song Save Your Life (Tragikomödie, Regie: John Carney, 29.08.)

  • Hirschen – Da machst was mit! (Komödie, Regie: George Inci, 29.08.)

    Hirschen – Da machst was mit! (Komödie, Regie: George Inci, 29.08.)

In der Sci-Fi Actionkomödie Guardians of the Galaxy vereinigen sich fünf unterschiedliche Helden oder solche, die gerne welche wären, um das Universum vor dem Bösen zu schützen. Der Kinderfilm Ella und das große Rennen erzählt von einer Landschule, die einer Rennstrecke weichen soll und der Schülerin Ella, die sich dagegen wehrt. Volker Schlöndorffs neues Drama Diplomatie spielt im Paris am Ende des 2. Weltkriegs und handelt von zwei Männern, die das Schicksal der Stadt bestimmen. Das Drama Wie der Wind sich hebt, der neue (und vermutlich letzte) Animationsfilm von Hayao Miyazaki, erzählt die Lebensgeschichte des japanischen Flugzeugkonstrukteurs Jirô Horikoshi.

Das Drama Night Moves handelt von drei Freunden, die beschließen einen Staudamm in die Luft zu sprengen um etwas gegen die anhaltende Zerstörung der Natur zu unternehmen. In der Tragikomödie Can a Song Save Your Life? kommt eine Musikerin wegen ihrer Beziehung nach New York, doch bald bleibt ihr nur mehr ihre Musik. Die Komödie Hirschen – Da machst was mit! spielt in einem Dorf in Osttirol, das eine grandiose Idee hat, um etwas gegen die Abwanderung und den Geldmangel zu unternehmen.

Tags:Kinostarts der Woche


Über den Autor

Kinostarts der Woche

Marco Rauch Aufgabenbereich selbst definiert als: Kinoplatzbesetzer. Findet den Ausspruch „So long and take it easy, because if you start taking things seriously, it is the end of you” (Kerouac) sehr ernst zu nehmend.



wallpaper-1019588
ACHTUNG : Es zählt nur die Zutatenliste auf dem Produkt – Beispiel KINDER Bueno Ice Cream Bar
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (220): Andrew Bird, Strand Of Oaks, American Football
wallpaper-1019588
"The Favourite - Intrigen und Irrsinn" / "The Favourite" [GB, IRL, USA 2018]
wallpaper-1019588
Schloss Marienburg - den Schrott für´s Volk
wallpaper-1019588
Ein bisschen Musik, Ego-Perspektive und der Wochenstart
wallpaper-1019588
Walnussstangen
wallpaper-1019588
Mark de Clive-Lowe presents: CHURCH Sessions • full Album-Stream
wallpaper-1019588
Erfahrungsbericht: KOKUA LIKEtoBIKE – unser neues Lieblingsrad!