Kinder haben oft mehr Herz als mancher Erwachsene!

Kinder haben oft mehr Herz als mancher Erwachsene!

Quelle: Astrid Müller


Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch die Geschichte eines unbekannten Autors erzählen:


„Das Trinkgeld“

Ein kleiner Junge betrat ein Cafe und setzte sich an einen Tisch.
Die Kellnerin brachte ihm ein Glas Wasser und fragte ihn, was er wünsche.
„Wie viel kostet ein Stück Torte?“, antwortete der Junge.
„4 Euro“, entgegnete die Kellnerin.

Der Junge holte einige Münzen aus seiner Tasche und begann zu zählen.

„Gut, wie viel kostet ein einfaches Stück Kuchen?“
Da auch noch andere Kunden im Cafe waren, antwortete die Kellnerin bereits gereizt:
„3 Euro“.

Darauf sagte der Junge: „Gut, dann nehme ich gerne einen einfachen Kuchen.“

  Die Kellnerin brachte ihm den Kuchen und die Rechnung. Der Junge aß in Ruhe den Kuchen, zahlte an der Kasse und ging.

Als die Kellnerin den Tisch sauber machen wollte, schossen ihr vor Rührung Tränen in die Augen, denn auf dem Tisch lag 1 Euro für sie!


Der Junge hatte sich mit einem einfachen Stück Kuchen begnügt, um ihr Trinkgeld zu schenken!“



Ihr Lieben,


ich liebe Geschichte, die Beispiele aus dem Alltag verwenden, weil sie uns verdeutlichen, wie leicht es ist, anderen Menschen eine kleine Freude zu machen.


Ähnlich wie der Junge in unserer Geschichte sollten wir das, was andere Menschen für uns tun, wertschätzen.
Es mag uns selbstverständlich erscheinen, wenn wir nach Hause kommen, dass ein gekochtes Mittagessen auf dem Tisch steht, aber wie viel Freude würden wir auslösen, wenn wir demjenigen, der gekocht hat, mit Respekt und Dankbarkeit begegnen würden.

Es mag für uns selbstverständlich sein, dass unsere Kinder oder Enkelkinder im Haushalt mithelfen, aber sie würden noch viel motivierter sein, wenn wir ihre Hilfe auch achten würden und sie mit einem Lob, einer Anerkennung beschenken würden.

Lasst uns im Alltag mehr den anderen Menschen achten,
ihm mehr Respekt entgegenbringen und ihm danken.


Ich wünsche Euch einen dankbaren Nachmittag und grüße Euch herzlich aus Bremen

Euer fröhlicher und dankbarer Werner


Kinder haben oft mehr Herz als mancher Erwachsene!

Quelle: Karin Heringshausen



wallpaper-1019588
Tanzende Monsterbeschwörung auf abegelegenen Gefängnisinseln
wallpaper-1019588
Emotionen bestimmen unser Leben
wallpaper-1019588
Japans Twitter lästert über Ariana Grandes Tattoo
wallpaper-1019588
Ordentlich Power unter der Haube: Der legendäre BRIO Rennwagen mit Fernsteuerung & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
QUO VADIS Skulptur zum 30. Jahrestag des Mauerfalls in Berlin zu sehen
wallpaper-1019588
Emotionale Selbstheilung: unterbewusste energetische Verbindungen lösen
wallpaper-1019588
Weltbevölkerungskonferenz in Nairobi; die Kinderanzahl ist selbst zu bestimmen…
wallpaper-1019588
DIY MODE Instagram Challenge!