Kichererbsenpasta

Kichererbsenpasta
  •           150gr gekochte Kichererbsen
  •           ½ (rote) Zwiebel
  •           40ml Gemüsefond
  •           1 El Sesampaste
  •           1 Knoblauchzehe
  •           2 El Zitronensaft
  •           200ml (Pflanzen-) Sahne
  •           Salz & Pfeffer
  •           1 El TK-Kräuter
  •           Schwarzkümmel
  •           Kreuzkümmel
  •           2 El Sesam
  •           2 El gehackte Mandeln
  •           1 El Senfsaat
  •           Salz & Pfeffer
  •           150gr Pasta
  •           1 Tl Öl
50gr der Kichererbsen zusammen mit der Sesampaste, Gemüsefond, Knoblauchzehe, Senfsaat und Zitronensaft in den Mixer geben und zu einer homogenen Masse pürieren.    Die Pasta al dente kochen und abgießen.
In einer Pfanne ohne Öl Mandeln, Sesam und Schwarzkümmel leicht an rösten, aus der Pfanne nehmen und auf die Seite stellen.
Zwischenzeitlich die Zwiebel hacken in etwas Öl glasig anschwitzen, mit der Sahne ablöschen. Die Kichererbsenpaste einrühren. Die verbliebenen Kichererbsen und Kräuter dazugeben.
Die Pasta untermischen und kräftig mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken.
Vor dem Servieren noch mit den Mandelbröseln bestreuen. 

wallpaper-1019588
Es geht weiter mit den Coolen Blogbeiträgen der Woche!
wallpaper-1019588
Jens Spahn, CDU, hat geheiratet
wallpaper-1019588
Wlan überall
wallpaper-1019588
#16.02.18
wallpaper-1019588
Videopremiere: Chain Wallet geben uns mit „Ride“ eine Stadtführung von Bergen im VHS-Look
wallpaper-1019588
Interview mit Künstlerduo MAYBE
wallpaper-1019588
Aktion Sicher.Mobil.Leben gegen Handynutzung am Steuer
wallpaper-1019588
Gebet des CAT-SEP’s: „Unsere tägliche Gehirnwäsche gib uns heute!“