Kennst du dein tatsächliches Alter?

Kennst du dein tatsächliches Alter?

Ich bin der Meinung Wissen ist Macht, ganz gleich, was passiert. Bewaffnet mit Wissen kannst du dein Leben ändern. Mach dir einen Plan. Fang an zu Handeln. Formuliere deine Ziele neu. Sei aufgeklärt. Finde dein tatsächliches Alter heraus.

Halt stop, was?

Ja, genau das Biologische Alter ist gemeint. Es gibt da so einige Tests im Netz oder auch in Frauenzeitschriften, die uns dabei helfen sollen, herauszufinden ob wir biologisch jünger, älter oder genauso alt sind, wie wir laut Kalender sein müssten. Wenn man das erst mal herausgefunden hat, kann man sein Leben ändern, einen Plan machen, handeln, seine Ziele neu formulieren oder einfach nur aufgeklärt sein.

Ich habe ein paar solcher Tests gemacht, die übrigens immer recht unterschiedlich ausgefallen sind. Einer, der RealAge Test, war ziemlich umfangreich. Ich habe also eifrig begonnen mit dem Test und 132 Familiengeschichte und Lifestyle-Fragen später – also z.B. ob ich rauche, Medikamente nehme, meine Eltern noch leben, ich Diabetes habe, ich mich beim Autofahren anschnalle – diese Art von Fragen… fand ich heraus, dass mein „tatsächliches Alter“ 46 ist, obwohl ich seit August schon 48 bin.

Wow, dieser Test gefällt mir.

Auch wenn das biologische Alter mich 2 Jahre jünger macht, wurden mir noch sehr hilfreiche und gutgemeinte Vorschläge mit auf den weiteren Lebensweg gegeben, wie ich noch jünger werden kann.

  • Putze deine Zähne 2 x täglich und benutze Zahnseide  (Hey, ich putze 3 x am Tag und Zahnseide ist mein ständiger Begleiter…)
  • Lass deinen Blutdruck messen (das habe ich schon lange nicht mehr getan, ich habe aber immer eher niedrigen Blutdruck)
  • Bleibe Ex-Raucher (Ok, ok…ich habe früher manchmal geraucht, wenn ich aus war. Was natürlich häufiger vorkam. Aber ein echte Raucherin war ich nie)
  • Fahre nie über Höchstgeschwindigkeit und schnall dich immer an (also das mache ich schon seit Ende der 80er Jahre, seit ich erfuhr, dass ein Sicherheitsgurt, täglicher Sonnenschutz und Zahnseide die 3 Dinge sind, die mein Leben retten könnten)
  • Kauf dir einen Hund – wenn möglich (Hurra, jetzt habe ich es sogar schriftlich, dass ich einen Hund brauche)
  • Iss weniger rotes Fleisch (ok, ich versuche ab heute nur noch einmal pro Woche etwas von einem vierbeinigen Tier zu mir zu nehmen)
  • Frühstück muss sein (ich gebe es zu – oft merke ich erst so gegen 11:00 h, dass ich noch gar nicht gefrühstückt habe)

Übrigens gibt es zusätzlich zu dem Test und den Gesundheits-Tipps auf RealAge.com noch eine Menge wunderbarer anderer Hilfsmittel um das biologische Alter zu halten: Tipp des Tages, Gehirnjogging, Diät Tipps, Bücher und mehr.

Wenn Sie daran interessiert sind, was Ihr tatsächliches Alter ist, machen Sie mal so einen Test oder gehen Sie auf die Seite von RealAge.com (ist leider auf Englisch!). Dort gibt es Infos, die ihr Leben verändern, ja vielleicht sogar retten können.


wallpaper-1019588
Sommer in der Stadt München 2021 – darauf freuen wir uns
wallpaper-1019588
Peter Grill and the Philosopher’s Time: Synchro-Clip stellt Vegan vor
wallpaper-1019588
#1101 [Session-Life] Meal of the Day 2021 #17
wallpaper-1019588
[Manga] Kemono Jihen – Gefährlichen Phänomenen auf der Spur [2]