KenFM über: American Gestapo


“Die sogenannte NSA-Affäre birgt, gerade da Deutschland massiv von ihr betroffen ist und dieses Abhören von Hitler bis Obama reicht, DIE Chance für einen echten CHANGE. In Deutschland.

Das Internet ist für die amerikanische Macht-Kaste vor allem ein militärisches Tool. Es wurde ursprünglich VON den Militärs FÜR die Militärs erdacht und in Auftrag gegeben. Spionage ist seine DNA.

Deshalb sind die USA mit ihrer Spionage-Think-Tank-Ortschaft Silicon Valley auch der größte Spion auf diesem Planeten. Und sie beherrschen das Feld der Zukunft. Noch.
Alle großen Software-Giganten, alle sozialen Netzwerke, die relevant sind, finden wir in den USA. Cisco, Microsoft, Apple. Auch Google, die Suchmaschine Nr. 1, ist ein US-Konzern.
Das Internet bringt von daher alles mit, um eine faschistoide Zentralgewalt zu etablieren!

Was immer irgendwer im WWW sucht – die USA finden mit. Zudem haben alle großen Softwareschmieden in ihre Produkte Hintertüren oder „Sabotageoptionen” eingebaut. Auf Anweisung der US-Geheimdienste.
Spätestens jetzt, wo sonnenklar geworden ist, dass es echte Freundschaft zwischen einer Supermacht, den USA – die parallel immer noch nach den Regeln einer Siegermacht agiert – und einem Land, das seinerzeit besiegt wurde, der BRD, nicht geben kann, muss die Bundesrepublik aufhören, sich vor der Realität, den Fakten zu drücken.

Wenn US-Präsident Obama Kanzlerin Merkel in Berlin besucht, sie verbal einseift und bezüglich der NSA-Affäre beschwichtigt, während Washington parallel das private Mobiltelefon der Bundeskanzlerin abhören lässt, und das seit vielen Jahren, muss man diesen Umstand als das bezeichnen, was er ist. Verrat. Verrat, der nur ein Ziel verfolgt: Spionage.

Energie, Nahrung, Computertechnologie, Waffen, Propaganda, Popkultur, Geld etc. werden bereits vom Imperium USA dominiert. Jetzt ist das Internet als Kommunikationsautobahn der Restwelt an der Reihe.
Nur dass das Netz als Kopie des zentralen Nervensystems ein Eigenleben entwickelt hat, erwacht ist, und sich nicht mehr in den Giftschrank sperren lässt. Der Draht, der vom Spion zum Ausspionierten führt, führt eben auch vom Ausspionierten zum Spion.
Das ist wie Schach. Nur dass das Spiel den USA langsam aber sicher aus dem Ruder läuft. Als der Whistleblower Edward Snowden sich entscheiden musste zwischen echter Freiheit und der Freiheit nach amerikanischer Interpretation, entschied er sich gegen Amerika. Aber nicht gegen seinen Heimat!
Snowden gehört einer Generation an, deren Heimat das Netz ist. Überall, wo ihr Laptop online gehen kann, ist sie @ Home!
Globalisierung auf allen Gebieten. Das ist das finale Ziel. Die Weltherrschaft. Der Endsieg.
Wir müssen beginnen, das ganze und leider recht hässliche Bild unseres großen Bruders endlich sehen zu wollen. Und zu akzeptieren. Wir müssen uns der Realität stellen.
„American Gestapo” ist keine Vision mehr. American Gestapo bestimmt längst auch unseren politischen Kurs in Deutschland.

http://www.kenfm.de
http://www.facebook.com/KenFM.de”


wallpaper-1019588
Corona-Zwangsmaßnahmen – Wehret den Anfängen
wallpaper-1019588
|Kritik| Kendare Blake - Der schwarze Thron 4 - Die Göttin
wallpaper-1019588
NEWS: Lucy Rose veröffentlicht zwei neue Songs
wallpaper-1019588
Please Madame: Keine halben Sachen