Kaufverbot. Auch ich bin dabei.

Einige andere Blogger befinden sich ja derzeit auch im selbstauferlegten Kaufstopp und nun habe auch ich mich entschlossen meinem Geldbeutel mal eine kleine Auszeit zu gönnen. Verdient hat er es sicherlich ;) Die Zeit habe ich noch nicht festgelegt aber es sollen mindestens 2 Monate ohne Kosmetikshopping sein. Den genauen Grund seht ihr gleich auf dem Foto. Denn alles das, wurde in 2 Wochen gekauft. 
Kaufverbot. Auch ich bin dabei.
Versteht mich nicht falsch, ich bereue keines dieser Produkte und liebe sie alle aber ich möchte auch einfach mal ohne neues zu kaufen auskommen ;) Bevor die Spekulationen aber losgehen, eins vorneweg: Ich bin weder pleite noch steht eine Privatinsolvenz oder ähnliches an. Ich mache das nur für mich. Ihr werdet aber trotzdem genug zu lesen haben, denn es gibt einen Haufen Produkte die ich euch noch vorstellen möchte :)

wallpaper-1019588
Knackpunkt Berufserfahrung – wie Sie mit Praktika im Lebenslauf glänzen können
wallpaper-1019588
Netflix: Death Note-Film bekommt eine Fortsetzung
wallpaper-1019588
Den richtigen Fitness Tracker finden – Teil 1 Garmin
wallpaper-1019588
Blackmore Wagyu Sirloin, Zwiebel, Kartoffel und Liebstöckel
wallpaper-1019588
Mauer überwunden
wallpaper-1019588
Chicken Tikka Masala
wallpaper-1019588
Rezension: Gauklersommer - Joe R. Lansdale
wallpaper-1019588
Spaghetti Alfredo