Kaufmann Weniger und sein Weiher

Kaufmann Weniger und sein Weiher

Der Wenigerweiher bei St. Georgen, Stadt St. Gallen. Vor einer Woche
passierten wir ihn und waren angetan.

Der Wenigerweiher liegt am Rand der Stadt St. Gallen in unbebautem Gelände. Wer mit der Trogenerbahn von St. Gallen nach Speicher und Trogen fährt und bei der Haltestelle "Schwarzer Bären" nach rechts schaut, sieht ihn in seiner Senke, umgeben von einem Riedgürtel - was für ein Idyll! Im 19. Jahrhundert entstand der See durch die Aufstauung der Steinach, die damals eine wichtige Energiequelle für städtische Gewerbebetriebe war; führte die Steinach einmal wenig Wasser, konnte man fortan den See anzapfen und das Manko ausgleichen. Das "weniger" im Namen Wenigerweiher hat übrigens nicht zu tun mit "wenig" wie "minder" oder "zweitklassig". Tatsächlich lebt in der Bezeichnung der Kaufmann Michael Weniger weiter, der von 1821 bis 1823 den Stausee erstellen liess.
Kaufmann Weniger und sein Weiher

wallpaper-1019588
Wie viel Sand für Sandkasten? Mit diesem Trick finden Sie die optimale Menge
wallpaper-1019588
#1080 [Session-Life] Weekly Watched 2021 #08
wallpaper-1019588
Redcon-1 – Army of the Dead
wallpaper-1019588
Designer zeigt Konzept eines Tesla Smartphone mit Gehirn-Anbindung