Käse-Kräuter-Cracker mit Lachsmousse

Nun möchte ich euch endlich die Käse-Kräuter-Cracker mit Lachsmousse vorstellen, die es bei uns an Heiligabend zum Aperitif gab :-) Ich liebe ja solche herzhaften Cracker!!
Käse-Kräuter-Cracker mit Lachsmousse
Hier das Rezept für ca. 45 Käse-Kräuter-Cracker:
70g weiche Butter220g Mehl100g geriebener Käse (ich habe Gruyére genommen)100ml Wasser1 TL getrockente Kräuter (ich habe Thymian genommen)1/2 TL Paprikapulver, edelsüss1/4 TL Salz
etwas Fleur de SelZubereitung:
Den Backofen auf 200°C  Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Butter mit dem Käse cremig rühren. Alle anderen Zutaten, bis auf das Fleur de Sel, dazugeben und weiterrühren bis ein glatter Teig entstanden ist. Teig auf ein wenig Mehl etwa 2mm dick auswallen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Den Teig in ca. 3x4cm grosse Rechtecke schneiden und mit einer Gabel gleichmässig einstechen. Mit dem Fleur de Sel bestreuen. Die Cracker etwa 12 Minuten backen. Cracker herausnehmen und mit dem Backpapier auf ein Gitter ziehen. Auskühlen lassen.Am besten bewahrt ihr die Cracker in einer Blechdose auf.
Käse-Kräuter-Cracker mit Lachsmousse
Hier das Rezept für das Lachmousse:
200g Räucherlachs200g Frischkäse50ml Schlagsahne1 kleine ZwiebelSalz und Pfefferetwas frisch gepresster ZitronensaftZubereitung:
Ich habe den Lachs und die Zwiebel klein geschnitten und mit den restlichen Zutaten im Multizerkleinerer gemixt. Zum Schluss schmeckt ihr das Lachsmousse mit Salz, Pfeffer und dem Zitronensaft ab. Bis zum Servieren kalt stellen.
Käse-Kräuter-Cracker mit Lachsmousse
Viel Spaß beim Nachmachen!!

wallpaper-1019588
Die besten Schreibtischaufsätze
wallpaper-1019588
Death Stranding: Tipps für einen guten Start
wallpaper-1019588
#1160 [Review] brandnooz Box August 2021
wallpaper-1019588
Strike Witches: Neuer Synchro-Clip stellt Lynette Bishop vor