Kärntner Kirchtagssuppe

Dieses Rezept für traditionelle Kärntner Kirchtagssuppe ist besonders im Sommer in Kärnten ein Dauerbrenner. Kein Villacher Kirchtag ohne die traditionelle, gelbe oder auch saure Kärntner Suppe.

Zutaten (für 2 Portionen):

120 g Rindfleisch

120 g Hühnerbrust

120 g Schweinefleisch (Schulter)

1 kleine Zwiebel

75 g Sellerie

1 große Karotte

1 TL Safranfäden

200 ml Weißwein

200 ml Schlagobers

1 Schuss Essig

Salz & Pfeffer

Gewürze: Wacholderbeeren und Lobeerblätter

Zubereitung:

Das Fleisch mit 750 ml Wasser in einen großen Topf geben. Aufkochen lassen. Den Schaum abschöpfen und 30 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln lassen. Das Gemüse waschen, putzen und würfeln. Nach 30 Minuten das Gemüse und die Gewürze zur Fleischbrühe geben und für weitere 20 Minuten köcheln lassen. Anschließend die Suppe abgießen. Wein, Safran und Schlagobers hinzufügen und mit dem Stabmixer aufmixen. Das Fleisch in kleine Stücke schneiden und wieder zumr Suppe hinzufügen, abschließend mit Salz und Pfeffer würzen. Vor dem Servieren mit frischen Kräutern garnieren.

Tipp: dazu passt: Kärntner Reindling

.s. cookingCatrin

Kärntner Kirchtagssuppe Kärntner Kirchtagssuppe

In freundlicher Zusammenarbeit mit Genusslust.info


wallpaper-1019588
Mai-Tai-Tag – der National Mai Tai Day in den USA
wallpaper-1019588
Guardia Civil sucht nach einem Auto, an das ein Hund angebunden war
wallpaper-1019588
BAG: Rückzahlung von Sonderzuwendungen beim Ausscheiden zum 31. März des Folgejahres!
wallpaper-1019588
Kanji lernen – So geht’s schnell und einfach!
wallpaper-1019588
Love. Her. Wild. von Atticus
wallpaper-1019588
Bildergalerie Cross-Duathlon DM Trier 2019
wallpaper-1019588
Google Inbox: In zwei Wochen ist endgültig Schluss
wallpaper-1019588
Endlich, der langerwartete Regen