Karmell-Popcorn

Habt ihr auch so einige Rezepte die ihr schon lange machen wollt, aber irgendwie traut ihr euch nicht weil es zu kompliziert scheint? Mir geht das so mit Macarons (mache ich viel zu selten) und Karamell.Bis jetzt habe ich nur zweimal Karamell gemacht - für die Bitter Orange Trüffel von letzter Woche und das heutige Rezept. Ich erinnere mich aber noch gut daran als wir im Chemieunterricht mal 'Karamell' gemacht haben. Und ihr?
Karmell-Popcorn
Wenn ich an Karamell denken, steigt bei mir innerlich eine leichte Panik und das Bild von verbrannten Zucker und ruinierten Töpfen. Also nicht das es mir je passiert ist (gut ich hab's erst zweimal probiert), aber dennoch kennt man ja die Bilder aus Masterchef und Co. Wir sind ja Fans von TV-Kochwettbewerb-Shows.
Und noch kurz Off-Topic: Ward ihr schon 'The Hunger Games' schauen? Nein? Dann aber hopp hopp! Wir waren gestern im Kino und ich fand ihn besser als den ersten Teil! Jetzt müssen wir wohl noch ein Jahr warten bis zum dritten und letzten Teil. :-( Ich habe zwar die Bücher gelesen, aber es noch als Film zu sehen ist was ganz anderes.
Karmell-Popcorn
So, jetzt gibt's das Rezept für leckeres süchtig-machendes Popcorn.
Zutaten:
2 EL Öl
100g Popcorn-Mais
175g Zucker
75g Butter
1 EL Vanilleextrakt
Karmell-Popcorn
Zubereitung:
  • In einem großen Topf das Öl und den Popcorn-Mais erhitzen. Deckel nicht vergessen sonst fliegt euch das Popcorn um die Ohren.
  • Das fertige Popcorn in eine große Schüssel geben.
  • In einem kleinen Topf den Zucker in 1 bis 2 Esslöffel Wasser auflösen. Nicht umrühren (aber ihr könnt den Topf etwas schwenken)!
  • Sollte sich der Zucker an den Seiten kristallisieren, dann einen Pinsel in kaltes Wasser tauchen und die Seiten des Topfes bestreichen. So oft wiederholen wie nötig.
  • Den Sirup bei mittlerer Hitze aufkochen und köcheln lassen bis es goldbraun ist.
  • Sobald ihr die Farbe erzielt habt, den Topf von der Kochstelle nehmen und die Butter und den Vanilleextrakt hinzugeben.
  • Noch einmal auf erhitzen so dass sich die Butter mit Sirup verbindet. 
  • Dann das Sirup über das Popcorn geben und mit zwei Gabeln das Popcorn umrühren bis das Sirup gleichmäßig verteilt ist.
  • Hält bis zu einer Woche in einem luftdichten Container.

Karmell-Popcorn

wallpaper-1019588
Dr. Stone: Manga erreicht Gesamtauflage von fünf Millionen
wallpaper-1019588
Unterwegs mit dem Babboe Big-E
wallpaper-1019588
Moriarty the Patriot: Startzeitraum der Anime-Adaption bekannt
wallpaper-1019588
„The Misfit of Demon King Academy“ im Simulcast bei WAKANIM