Karfiolcremesuppe mit Buttervollkornbrösel

Karfiolcremesuppe mit Buttervollkornbrösel
Eine cremige feine Abwandlung der Kürbiscremesuppe.
Zutaten für 4 Personen
1 Karfiol (Blumenkohl)
1 Schalotte
2 Zehen Knoblauch
Butter
Gefriergetrocknetes Suppengrün
Vegata natural
Pfeffer
Muskatnuss
Schnittlauch

für die Brösel
120g Vollkornbrösel
Butter
Benötigte Küchengeräte
Topf, Pfanne, Stabmixer oder Mixer
Zubereitung
  • Karfiol in kleine Röschen zerteilen. Pro Person eine größere Rose weglegen
  • Schalotten und Knoblauchzehen kleinhacken und anschwitzen
  • Karfiol dazugeben, mit 1500ml Wasser aufgießen. Muskatnuss darüber reiben, etwas Pfeffer dazu, 2 gehäufte Teelöffel Vegata und 5 gehäufte Teelöffel getrocknetes Suppengrün
  • auf höchster Stufe kochen lassen, bis die Karfiolstücke sehr weich sein
  • vom Feuer nehmen und das Obers einrühren
  • mit dem Stabmixer gut pürieren. Es dürfen und sollen aber noch einige kleine Stücke Karfiol übrig bleiben
  • Butter in einer Pfanne zerlassen und die Brösel in hoher Hitze kurz anrösten
  • Suppe mit Brösel und etwas Schnittlauch bestreuen und mit einer Karfiolrose garnieren

Kein Suppenwürfel, bitte
In diesem Rezept gibt es keinen Suppenwürfel. Mehr Information findet Du bei der Kürbiscremesuppe.


wallpaper-1019588
Sword Art Online geht bald weiter
wallpaper-1019588
Potentiale erkennen und für sich zu nutzen
wallpaper-1019588
Der Pretzfelder Kirschenweg - Wandern im schneeweissen Bluetenmeer
wallpaper-1019588
Dellinger Haus – Abschiedspartyfotos und Abrissfotos
wallpaper-1019588
Prosecco-Cupcakes – Süßes zum Osterbrunch [enthält Werbung]
wallpaper-1019588
Der Uhrenautodidakt
wallpaper-1019588
Neuer Look mit wenigen Wohnaccessoires – Ethno Style
wallpaper-1019588
Telekom-Shops öffnen wieder