Kameraliebe: meine neue Canon EOS 700D


Kameraliebe: meine neue Canon EOS 700D
Habt ihr schon gesehen? Ich bin nun Besitzerin einer neuen tollen Kamera. Meine alte Kamera ist zwar gerade mal zwei Jahre alt, aber seit einer Weile stoß ich an ihre Grenzen. Also beschloss ich vor ein paar Monaten für eine neue Kamera zu sparen. Und welche ist es geworden??? Die Canon EOS 700D. Mein neues liebstes Spielzeug. Eigentlich sollte ich sie ja erst zum Geburtstag bekommen, aber mein Freund konnte mich nicht mehr 'leiden' sehen und ich konnte sie letzten Donnerstag schon aufmachen. Eine Woche zuvor waren wir die Kamera im Elektrogeschäft kaufen. £568 plus kostenlose Tasche. Chris hat mir auch gleich noch einen zweiten Akku geschenkt. Er hat schon oft mit meiner miesen Laune, wenn der Akku meiner alten Kamera schlapp gemacht hat, Bekanntschaft gemacht und sagen wir mal so - es war nicht schön ;-) Besonders wenn man unterwegs ist…wie z.B. in Paris, da gab meine Kamera nämlich auch den Geist auf. Ihr glaubt gar nicht wie genervt ich war!Kameraliebe: meine neue Canon EOS 700D
Ich habe also monatelang auf Amazon die EOS 700D angeschmachtet, praktisch täglich geschaut ob sich was am Preis geändert hat und lag meinem Freund ständig damit in den Ohren. Habe von den tollen neuen Möglichkeiten geträumt, die sich mir mit der neuen Kamera eröffnen und wie sich die Fotos auf meinem Blog, hoffentlich, weiter verbessern.
Da ich die vielen neuen Funktionen und die Kamera natürlich optimal nutzen möchte, haben sich auch ein paar Zeitschriften und Bücher angesammelt die mir hoffentlich ein paar Sachen beibringen bzw. erklären. So werde ich mich in den nächsten Wochen und Monaten durch das Canon Handbuch, die Zeitschrift 'The Photographer's Apprentice' und 'Plate to Pixel' arbeiten.Außerdem gab es am Wochenende im AppStore die App 'Master Your DSLR Camera' reduziert (£3.99), so dass ich mir die auch noch zugelegt habe.
Kameraliebe: meine neue Canon EOS 700D
Und wozu das Alles? Wie oben schon geschrieben, ich möchte alle Funktionen voll ausnutzen und wissen was die Kamera alles kann.Ich habe lange gespart und möchte nicht einfach nur Fotos machen, sondern auch verstehen wie ich sie mit verschiedenen Einstellungen beeinflussen oder verbessern kann. Sonst hätte ich ja auch einfach nur eine 'normale' Digitalkamera kaufen können. :-)
Wer mehr über die EOS 700D lesen möchte, kann bei Amazon mehr lesen: klick
Wer sich für das Buch 'Plate to Pixel' interessiert klickt einfach hier
Kameraliebe: meine neue Canon EOS 700D
Und damit dieser Beitrag nicht allzu langweilig wird möchte ich euch auch ein paar Fotos zeigen die ich am Samstag gemacht habe, als wir in Clacton am Strand waren. Auch wenn die Wetterverhältnisse etwas windig waren (wie man oben im Foto sieht), war es trotzdem schön warm. Hier ein paar Vorher und Nachher-Bilder meiner ersten Versuche (das Wasser hätte schöner sein können):
Kameraliebe: meine neue Canon EOS 700DKameraliebe: meine neue Canon EOS 700DKameraliebe: meine neue Canon EOS 700DKameraliebe: meine neue Canon EOS 700DKameraliebe: meine neue Canon EOS 700DKameraliebe: meine neue Canon EOS 700DKameraliebe: meine neue Canon EOS 700DKameraliebe: meine neue Canon EOS 700D

wallpaper-1019588
Coronavirus / Covid-19 auch in Paderborn ein großes Thema
wallpaper-1019588
[Comic] Batman – Die Maske im Spiegel [1]
wallpaper-1019588
Xiaomi Poco F3 Smartphone ab 300 Euro im Sonderangebot
wallpaper-1019588
Yogakissen: Test & Vergleich (12/2021) der besten Kissen für Yoga