Kabeljau auf Hummerschaumsauce mit Spinatrisotto

Kabeljau auf Hummerschaum mit Spinatrisotto

Kabeljau auf Hummerschaum mit Spinatrisotto

Ich liebe Fisch und das in (fast) allen Variationen. Auf der Suche nach Inspiration für ein neues Rezept wurde ich dann bei Arthurs Tochter kocht und bei Highfoodality fündig. Hier habe ich ein herrliches Rezept für  Skrei mit Mangoldrisotto auf Noilly Prat Sauce gefunden. Da der Skrei im Moment leider keine Saison hat wurde bei mir kurzerhand Kabeljau verwendet. Leider habe ich auch keinen Mangold bekommen, also habe ich mich für Spinat entschieden. Und da ich noch Hummerpaste im Kühlschrank hatte, wurde aus der Noilly Prat Sauce eben eine Hummerschaumsauce.
In Thailand hat man hierfür eine wunderbare Redewendung:
“Same same, but diffrent” ;-)

Zutaten

Hummerschaumsoße
200 ml Weißwein
400 ml Geflügelfond
1 Lorbeerblatt
1 Schalotte
2 EL Olivenöl
4 cl Cognac
50 g Hummerpaste
Salz und Pfeffer
etwas Zucker

Deko
flüssige Sahne
einige Tropfen Pesto

Kabeljau
4 frische Kabeljaufilets
etwas frischen Zitronensaft
4 EL Mehl
Salz und Pfeffer
4 EL Olivenöl

Spinatrisotto
3 EL Olivenöl
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
1 L Geflügelfond
200 g Risottoreis
200 ml Weißwein
200 g Blattspinat
30 g frisch geriebener Parmesan

So gehts

1. Geflügelfond und Weißwein mit Lorbeerblatt im offenen Topf stark einkochen (ca. 15 Minuten).

2. Schalotte pellen und fein würfeln und in dem Olivenöl anbraten. Mit dem Cognac ablöschen und kurz einkochen lassen. Dann den einreduzierten Fond zugeben. Die Hummerpaste darin auflösen und das Ganze mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Lorbeer entfernen.

3. Schalotten fein würfeln. Knoblauch pellen und sehr fein würfeln. Fond in einem Topf aufkochen. Öl erhitzen. Schalotten und Knoblauch im Öl bei mittlerer Hitze 2–3 Minuten glasig dünsten.

4. Reis zugeben und 1 Minute andünsten. Mit Weißwein ablöschen und stark einkochen lassen.

5. Mit so viel kochendem Fond aufgießen, dass der Reis knapp bedeckt ist. Das Risotto unter Rühren 16 Minuten garen. Dabei nach und nach den restlichen heißen Fond zugeben.

7. Blattspinat in kochendem Salzwasser kurz blanchieren und dann gut abtropfen lassen und grob hacken. Blattspinat unter das Risotto heben und kurze Zeit mitgaren.

8. Risotto leicht mit Salz, Pfeffer und Käse darüber reiben, unterrühren und 2 Minuten ziehen lassen.

9. Kabeljau kalt abbrausen, trocken tupfen und mit Zitronensaft beträufeln. Dann mit Salz und Pfeffer würzen und im Mehl leicht mehlieren. Öl in einer Pfanne erhitzen und dann den Kablejau von beiden Seiten je ca. 3 Minuten garen.

10. Das Risotto in die Mitte des Tellers geben, die Hummersauce zugeben und das Kabeljaufilet auf das Risotto setzen.
Eventuell mit einigen Tropfen flüssiger Sahne und Pesto die Sauce beträufeln.

Guten Appetit


wallpaper-1019588
Tanzende Monsterbeschwörung auf abegelegenen Gefängnisinseln
wallpaper-1019588
Amtsgericht Nienburg: Turboquerulantin hat rechtsfeindliche Gesinnung offenkundig aufgegeben
wallpaper-1019588
Aus dem Leben eines Community Managers – Interview mit Tobias Buturoaga von Gameforge
wallpaper-1019588
Der ultimative Test – Wie gut sind Fitness Tracker bis 50 Euro wirklich?
wallpaper-1019588
Schutzgebiet Tsinjoriake
wallpaper-1019588
Schutzgebiet Tsinjoriake
wallpaper-1019588
Weihnachtskleid für Damen nähen aus rotem Samt: Tipps fürs Nähen mit elastischem Samt-Sweat
wallpaper-1019588
Nextorch TA15