k’tie’s Petite France in Kronberg.

Kronberg im Taunus ist bekannt als der Schlafort für schwer vermögende Frankfurter Manager und ihre Familien. Klischeehaftes Deutschtum überall, blitzblanke Gehsteige, adrette Blumenkästen – und ein kleines gallisches Dorf mittendrin, das stolz und stilsicher frankophile Lebensart repräsentiert: Auf nur 40 Quadratmetern lebt Catherine Heinrich, gebürtige Elsässerin, seit zwei Jahren ihren Traum des eigenen Ladencafés.

Eigentlich heisst der Laden Petite France, jeder aber sagt „wir gehen zu k’tie’s“. Denn Catherine selbst ist die Marke – ihr Gespür für schöne und hochwertige Produkte, leckerste Tartes und ihre Herzlichkeit prägen die Atmosphäre  des Häuschens in einer der Altstadtgassen. So kommen die Kunden mittlerweile von weit her, immer wieder oder zum ersten Mal auf Empfehlung von Freunden, und Catherine schafft es, dass sie sich fühlen wie im Frankreich-Urlaub.

K’tie’s macht vor, dass sich gelebte Leidenschaft zum Handel, kombiniert mit höchst professionellem Marketing, auszahlt und lohnt. Dieses Konzept würde auch so manch anderer allemannischen Kleinstadt gut gefallen.

K’tie’s Petite France, Grabenstr. 4, 61476 Kronberg im Taunus


wallpaper-1019588
Der wilde Mann: Warum Du Initiation brauchst, um deine Männlichkeit zu leben
wallpaper-1019588
Schweiger PopUp Restaurant
wallpaper-1019588
BELGRAD: Wirklich frei
wallpaper-1019588
Indie-Party deluxe – Gewinne 1×2 Karten für das Konzert von Kakkmaddafakka in Heidelberg
wallpaper-1019588
Nicola Conte & Cloud Danko – LOVE FLOWER – A Cosmic Message From The Third World – Vol.10
wallpaper-1019588
Volljährig
wallpaper-1019588
Ravensburger tiptoi CREATE Starter-Set mit Weltreise-Buch
wallpaper-1019588
Die Liste der Verräter