Justin Bieber bekommt KEINE "Glee"-Episode

44863, OS ANGELES, CALIFORNIA - Monday September 13, 2010. Justin Bieber films the music video to his song U Smile in Downtown Los Angeles. The song is dedicated to his fans and is the third song to be released from his alnbum in the USA. Will Smith's son, Jaden Smith, also made a visit to the set with his minder. Photograph:  Nate Jones, PacificCoastNews.com
Entgegen der gestrigen Gerüchte, Justin Bieber würde seine eigene Episode bei der US-Serie "Glee" bekommen, wurde heute alles dementiert.
"Glee"-Macher Ryan Murphy gab in einem Statement an:
Diese Tribute sind für Künstler mit großen reverviert. Bieber kommt in der Episode 13 ("Comeback") vor, allerdings ist das nur ein kleiner Teil einer Geschichte. Sam singt einen von Justin's Song um Quinn's Zustimmung zu bekommen.

In der Serie "Glee" geht es um das Leben von Highschoolschülern und ihren Lehrern. Eine Gruppe von Schülern beschließt unter der Aufsicht und aktiven Teilnahme eines Lehrers den sogenannten "Glee Club" wiederaufleben zu lassen. Dort haben sie die Möglichkeit ihre musikalischen Talente auszuleben.
In den USA läuft übrigens bereits die zweite Staffel. In Deutschland werden die allerersten Folgen am 17. Januar auf SuperRTL ausgestrahlt.