Jürgen Strasser — Eine Idee von Landschaft

Jürgen Strasser — Eine Idee von Landschaft

Das Kulturforum Hattersheim zeigt in der Galerie im Nassauer Hof Fotoarbeiten von Jürgen Strasser. Der in Wiesbaden und Worpswede lebende freischaffende Fotograf hat Natur- und Stadtlandschaften so verfremdet und abstrahiert, dass sich die Motive zwar als Idee erahnen lassen, jedoch ohne konkrete Bildinhalte sichtbar zu machen. Eröffnet wird die Ausstellung am 24. März 2017.

Jürgen Strasser lebt und arbeitet als freischaffender Fotograf in Wiesbaden und Worpswede. Schwerpunkte: Stadtlandschaften, abstrakte Landschaften, Street- und Porträtfotografie. Ausstellungstätigkeit im In- und Ausland. Jürgen Strasser ist Leiter des RAW PHOTOFESTIVAL WORPSWEDE und Mitglied im Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler (BBK). 2015 wurde er in die Deutsche Gesellschaft für Photographie e.V. (DGPh) berufen.

  • Nassauer Hof
  • Jürgen Strasser

Wann und wo

Galerie im Nassauer Hof
Im Nassauer Hof 1
65795 Hattersheim am Main

25. März bis 16. April 2017
samstags und sonntags von 15 bis 18 Uhr

Vernissage am Freitag, 24. März um 19:00 Uhr

Aktionstag am Sonntag, 9. April um 16:00 Uhr
„Wie haben Sie das gemacht?“
Künstlergespräch mit Jürgen Strasser, Moderatorin: Doris Leyendecker


wallpaper-1019588
Amazon Prime Video: Neue Anime-Titel ab sofort verfügbar
wallpaper-1019588
Beste Externe Festplatte für PS5
wallpaper-1019588
Fliegen mit Emirate Airlines – ein Erfahrungsbericht
wallpaper-1019588
[Manga] The Promised Neverland [17]