Joseph Gordon-Levitt in Tarantino-Film?

Quelle: Variety

Sein nächster Film ist bereits für einen amerikanischen Kinostart am 25. Dezember 2012 angekündigt: Quentin Tarantino hat für „Django Unchained“ bereits Schauspieler wie Leonardo DiCaprio, Samuel L. Jackson, Christoph Waltz, Kurt Russell, Jamie Foxx, Don Johnson und Treat Williams an Land gezogen. Nun wird sich anscheinend auch „(500) Days of Summer“-Darsteller Joseph Gordon-Levitt hinzu gesellen.

Während Tarantion einen Drehstart im Januar 2012 plant, muss Gordon-Levitt vorher seinen eigenen Drehplan organisieren. Derzeit befindet er sich mitten in den Dreharbeiten zu Christopher Nolans „The Dark Knight Rises“ und Steven Spielbergs „Lincoln“, was genug Zeit in Anspruch nimmt. Sollte er im Januar immer noch mit den Arbeiten zu diesen beiden Filmen beschäftigt sein, würde aus seiner Zusammenarbeit mit Quentin Tarantino nichts werden.