Joghurteis mit Holunderblütensirup und Heidelbeeren

Da mittlerweile der Frühling eingetroffen ist und wir bereits warmes, sommerliches Wetter genießen können, haben wir vor kurzem ein Joghurteis mit unserer Eismaschine gemacht.
Joghurteis mit Holunderblütensirup und Heidelbeeren
Hier das Rezept:
250g Joghurt
30 g Zucker
80 ml Holunderblütensirup
1 EL Zitronensaft
200 g Sahne
1 Glas Heidelbeeren
1 EL Cognac
3 EL Gelierzucker
Zunächst haben wir den Joghurt mit dem Zucker, dem Zitronensaft und dem Holunderblütensirup verrührt und anschließend unter die steifgeschlagenen Sahne gehoben.
Die Joghurtsahnemasse in die Eismaschine füllen und etwas gefrieren lassen.
Den Zucker zunächst in einem kleinen Topf karamellisieren lassen und dann die Heidelbeeren, (mit der Flüssigkeit aus dem Glas), den Cognac und dem Gelierzucker hinzugeben und aufkochen lassen, bis kaum mehr Flüssigkeit vorhanden ist.
Wenn die Heidelbeeren abgekühlt sind zu der Joghurtsahnemasse in die Eismaschine füllen und gut verrühren lassen. Das Eis muss dann abgedeckt noch einige Stunden in das Kühlfach gestellt werden.
Guten Hunger
Lena & Timo

wallpaper-1019588
COVID-19 | Frankreichs Öffnungsstrategie von Mai bis Ende Juni «la stratégie de réouverture»
wallpaper-1019588
Top 20 Gemüsesorten für den Anbau im Hochbeet
wallpaper-1019588
11 Fehler, die den Rasen kaputt machen
wallpaper-1019588
12 Fehler, die Sie beim Hecke schneiden vermeiden sollten