Jobradar 3. Quartal 2014

Der Jobradar ist ein von der x28 AG erstellter Bericht über den Schweizer Stellenmarkt. Er beinhaltet detaillierte Informationen zu allen offenen Stellen in der Schweiz. Im Folgenden sollen einige interessante Statistiken herausgegriffen und erläutert werden.

Jobradar Logo

Der Schweizer Stellenmarkt

Am 15. September, dem Stichtag des 3. Quartals 2014, waren in der Schweiz 123’825 Stellen ausgeschrieben. Davon zählen 12 Prozent, also 14’400 als Stellen für Führungskräfte. Insgesamt werden 60 Prozent (74’834) der Stellen von Personaldienstleistern ausgeschrieben, die übrigen 40 Prozent (48’998) lassen sich direkt auf den Websiten der Firmen finden.

Stellen nach Region

In welchen Kantonen werden die meisten Stellen ausgeschrieben, wo ist die Dichte der offenen Stellen eher dürftig? Im Kanton Zürich sind mit Abstand am meisten freie Jobs verfügbar, nämlich 27’920. Deutlich dahinter, aber dennoch mit einer hohen Anzahl freier Stellen, platzieren sich die Kantone Bern (12’733), Aargau (9’840), Luzern (5’998) und St. Gallen (5’212). Wenig überraschend sind es die kleinen Kantone, in denen sich die wenigsten freien Arbeitsplätze finden lassen. Das Appenzell Innerrhoden bildet diesbezüglich das Schlusslicht mit 73 zu besetzenden Stellen. Ebenfalls am Ende der Liste, allerdings mit erheblich mehr offenen Jobs stehen die Kantone Uri (226), Appenzell Ausserrhoden (329), Glarus (456) und Nidwalden (463). In der folgenden Abbildung sind die zehn Kantonen mit den meisten ausgeschriebenen Stellen ersichtlich:

Anzahl Vakanzen pro Kanton

Stellen nach Branche

Auch Branchen wurden im Jobradar untersucht. Die meisten offenen Stellen sind in der Informatik-Branche zu finden, es sind 6’073. Auch die Branchen Gesundheitswesen (5’505), Detailhandel (4’284), Baugewerbe (4’085) sowie Gastronomie und Hotellerie (3’995) bieten viele Arbeitsmöglichkeiten. Weniger aussichtsreich sieht die Jobsuche in den Branchen Glas und Wasserversorgung aus, wo schweizweit weniger als 100 offene Jobs zu finden sind. Ein bisschen mehr Stellen lassen gehören den Branchen Land- und Forstwirtschaft (224) Textilgewerbe (269) und Umwelttechnik (298) an , doch auch die befinden sich in der unteren Tableau-Hälfte.

Berufe

Im Jobradar wurde auch ermittelt, in welchen Berufen am meisten Fachleute gesucht werden. Die Liste wird vom Pflegefachmann mit 3’203 Vakanzen am Stichtag angeführt. Auch Elektromonteure (2’525), Verkaufsberater (2’125), Projektleiter (2’100) und Schreiner (1’648) sind zurzeit gesucht.

Arbeitgeber

Weiter sind Arbeitgeber untersucht worden, wobei die Frage gestellt wird, welche von die meisten Stellen ausgeschrieben haben. Die UBS AG sucht zurzeit mit 378 Vakanzen am meisten Arbeitskräfte. Auch Coop (335), die Roche AG (303), Credit Suisse (303) und Migros (284) bieten viele offene Stellen an. Die ganze Liste der Top 100 der Arbeitgeber finden Sie im Jobradar, in der folgenden Abbildung finden Sie die Top 10.

Top 10 der Arbeitgeber

Personaldienstleister

Neben den Arbeitgebern selbst sind im Jobradar auch die von Personaldienstlern ausgeschriebenen Stellen untersucht worden. Dort steht die Joker Personal AG mit 6’161 Vakanzen an der Spitze. Auch Universal-Job AG (4’979), Adecco Human Resources AG (2’160) sowie Randstad (Schweiz) AG (1’484) und Das Team AG Personalberatung (1’474). Die komplette Liste mit fünfzig Personaldienstleistern finden Sie im Jobradar.

Weitere interessante und noch detailliertere Übersichten finden Sie im Jobradar, den Sie hier herunterladen können.


wallpaper-1019588
So schmeckt das Meer
wallpaper-1019588
Welt-Down-Syndrom-Tag – der World Down Syndrome Day
wallpaper-1019588
Maisterei die Backmanufaktur für glutenfreie Ernährung – neues Logo – neuer Slogan – neue Produkte
wallpaper-1019588
Erfolgreich starten – 4 Tipps für Ihren ersten Arbeitstag
wallpaper-1019588
Review: 3 Wochen Intensivtest der meridol HALITOSIS Systemanwendung
wallpaper-1019588
5. Bloggeburtstag
wallpaper-1019588
KONZERT-REVIEW: The National, Frankfurt, 15. Juli 2019
wallpaper-1019588
In den Bergen zu Hause