Jerusalem

1 Tag Jerusalem im Schnellverfahren. So war's:

Start: 08:30 h

Nach ca. 1/2 Stunde gab es einen Besuch in einer Kosmetikfabrik mit Imagefilm, 5 % Rabatt und Kaffeefahrtcharakter. Auf dem Weg erfahren wir mehr über den Rückgang des Toten Meeres, tektonische Plattenverschiebungen, Nomaden, die Würste Judäa, die tiefste Stadt der Welt Yericho, das Aussehen der verschiedenen Autokennzeichen, Regierungsbezirke, Grenzen uvm.

Gegen 11:00 h kamen wir am Ölberg an, im Vorbeiweg bekommen wir das Damaskustor und einige weitere Tore der Altstadt erklärt. In der Nähe der Stadtmauer wird geparkt, Klagemauer dann über die Western Wall Tunnels zur Via Dolorosa. Ab Station 5 gehen wir den Kreuzweg entlang. Wir erfahren viel über die christliche Geschichte, Sichtweisen anderer Glaubensrichtungen, kommen über die kleinen Geschäfte der Basare in der Grabeskirche an. Auch dort gibt es Religionsunterricht satt. Über die Straße der Bettler geht es zurück zum Auto.

Weiter nach Bethlehem - very scary, weil eine Mauer rund um Bethlehem verläuft. Dort Shopping in einen Andenkenladen, Mittagessen in einem Falafelladen. Besuch der Geburtsstätte Jesu und zurück nach Jerusalem.

Besuch von Jesu Grab, dann noch schnell die Kirche der Nationen und dann fahren wir heim.

Bevor wir ankommen gibt es eine kurze Station an einer Raststätte. Wir steigen aus bei 50 Grad und Sandsturm - das muss man erlebt haben. Wir sind alle völlig fertig

Ankunft: 17:30 h

Jerusalem

Jerusalem


wallpaper-1019588
[Comic] The Walking Dead [29]
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 16.10.2021 – 29.10.2021
wallpaper-1019588
10 winterharte Kletterpflanzen für eine ganzjährige Bepflanzung
wallpaper-1019588
Neuer E-Book-Reader Tolino Vision 6 erschienen