Jen erkundet die “DAYRE”-App

dayre3

Diejenigen, die mich sowohl auf Twitter als auch auf Instagram verfolgen, wissen, dass ich seit gestern echt von der Blogging-App DAYRE angetan bin. Es macht so viel Spaß, geht super easy und schnell. Was mir noch fehlt, sind Leute, die ich followen kann, und da kommt ihr ins Spiel. *harrharr*

Was ist DAYRE?
To put it in a nutshell: Facebook + Twitter + Instagram + Line = DAYRE ♥

  • Lade deine Fotos des Tages hoch und versehe es mit einem Filter, wenn du magst.
  • Tippe Statusnachrichten ein, sei es ‘ne Summary über deinen Tag, Geschichten, Quotes, Poems, und fühl dich dabei nicht eingegrenzt!
  • Teile süße Emoticon Stickers mit deinen Followern, die deine Laune widerspiegeln.
  • Lust dich in einem Video auszudrücken, dann Film ab!
  • Vergiss nicht, dich in einer Location einzuchecken.
  • NETWORKING ~ Finde interessante Profile weltweit und folge Ihnen. Vielleicht entwickelt sich ja dabei eine Freundschaft.
  • Last but not Least: #hashtag nach Lust und Laune

(c) DAYRE

(c) DAYRE

Meiner Meinung nach handelt es sich bei DAYRE um ein Mini Blogging Tool, welches alle positiven Eigenschaften von Social Media Plattformen zusammenbringt. Mit der App könnt ihr alles mögliche festhalten, dokumentieren und mit euren Liebsten teilen, ohne dabei auf 140 Zeichen oder auf einzelne Fotos beschränkt zu sein. Postet so viele Schnipsel aus eurem Alltag, wie ihr mögt. DAYRE fügt diese Tagesschnipsel dann zu einem großen Post zusammen. Der Vorteil dabei ist, dass es dann nicht so wirkt, als würdet ihr eure Timeline vollspammen. Außerdem könnt ihr diese Schnipsel zu jeder beliebigen Zeit posten und müsst euch nicht wie beim traditionellen Bloggen stundenlang vor dem PC hocken, um einen zusammenhängenden Eintrag zu verfassen. Blogging-to-go! I like! ♥

Bei DAYRE könnt ihr euren Microblog außerdem einer Kategorie zuordnen: Health & Fitness, Politics, Food, Photography, Gaming, Beauty, Fashion, Technology, etc. – Euch sind absolut keine Grenzen gesetzt. Da ich bereits einen Hauptblog im Web besitze, missbrauche ich die kleine Micro-Blogging App, um alltägliche “Tagebuch”-Einträge zu verfassen, um Familie & Friends, die sich weniger für Beauty & Fashion interessieren, up-to-date zu halten.

dayre

Ich bin ein totalles Opfer bei so süßen “Stickers” ♥

Woher kriege ich DAYRE?
Da es sich bei DAYRE um eine App handelt, könnt ihr diese im Apple Store/Playstore herunterladen – availabe for IPhone and Android users *horray!* Und das Beste daran, die App ist kostenlos! Worauf wartet ihr also noch? Get DAYRE! XD

Falls ihr euch immer noch unsicher seid und euch einen ersten Eindruck der App machen wollt, schaut doch mal bei meinem Profil vorbei dayre.me/jen_jen. <– CLICK ME! ♥

Dafür, dass DAYRE sich noch in der Beta-Phase befindet, find ich die App bisher ziemlich knorke und freu mich schon auf weitere Updates! ~

Wer sollte sich DAYRE downloaden?

  • Alle, die generell gerne bloggen & Blogs lesen.
  • Alle, die schon immer mal bloggen wollten, und sich bisher noch nicht getraut haben –> Create your own Mini-Blog!
  • Alle, die viel am Smartphone hängen und wie ich ein Mitteilungsbedürfnis haben, Twitter und Facebook dafür aber nicht ausreicht, da es entweder die Anzahl der Zeichen begrenzt oder weil man nicht die Timeline der anderen zumüllen will, die eventuell gar nicht am persönlichen Leben teilhaben wollen XD;
  • Alle, die wenig Zeit haben & on the go bloggen wollen.
  • Alle, die Familie & Freunde über einen Microblog up-to-date halten wollen.
  • Alle, die Spaß an solchen Social Media Plattformen und Networks haben.

schleifchen

Kennt ihr DAYRE bereits? Wenn nicht, konnte ich euch halbwegs überzeugen? Wenn ja, gimme ur nicknames and let me follow you! Wenn nein, wieso nicht?! XD

Jen_Signature


wallpaper-1019588
Arbeitsgerichtsgericht Berlin: keine Entschädigung für abgewiesene Lehrerin mit Kopftuch!
wallpaper-1019588
Es geht weiter mit der Mittelschicht
wallpaper-1019588
Mit diesen Übungen trainierst du gezielt Muskelgruppen
wallpaper-1019588
Punkte, an denen es sich lohnt, stehen zu bleiben…
wallpaper-1019588
Spargelragout
wallpaper-1019588
Verena Scheitz & Thomas Schreiweis „Iss was G’Scheitz“ – Kabarettabend in Mariazell
wallpaper-1019588
beautypress Blogger Event Mai 2019 | Eventbericht
wallpaper-1019588
Tag 53 …