JBR Motorsport & Engineering steigt in ADAC Formel Masters ein

0464505Das neue Team JBR Motorsport & Engineering wird 2013 im ADAC Formel Masters an den Start gehen. Der Bolide vom neuen Team wird von Hannes Utsch (18) pilotiert werden. Utsch bereitet sich im Moment intensiv mit Fitnesstraining auf den Saisonstart in Oschersleben (26-28 April) vor. Ab Februar werden außerdem Testfahrten stattfinden. Utsch kann den Saisonauftakt kaum mehr erwarten. “Wir haben mit der JBR Group und entsprechenden Partnern ein starkes Paket geschnürt und werden uns intensiv auf die anstehenden Rennen vorbereiten”, sagte er. “Das ADAC Formel Masters ist eine hart umkämpfte Formelserie und wir freuen uns auf den Schlagabtausch mit den renommierten Teams sowie der internationalen Formelsport-Nachwuchselite.”


wallpaper-1019588
Prähistorische Übersetzungslücken
wallpaper-1019588
Daily Business for a VFX Artist: Interview with Nico Teetz of YAGER Development
wallpaper-1019588
Tanzende Monsterbeschwörung auf abegelegenen Gefängnisinseln
wallpaper-1019588
Kanji lernen – So geht’s schnell und einfach!
wallpaper-1019588
Fairy Gone: Promo-Video zur zweiten Hälfte veröffentlicht
wallpaper-1019588
Ich wäre auch gern gewesener Generaldirektor
wallpaper-1019588
[WoW] Waiting on Wednesday #63: Bloody Marry Me #4 - Morgenstund hat Blut im Mund
wallpaper-1019588
Altlasten kommen FAN Mallorca teuer zu stehen