Japan ?

Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat seine Prognose für das Wirtschaftswachstum in Japan reduziert. Begründet wurde dies mit den Folgen der verheerenden Naturkatastrophe vom 11. März.

Der IWF erwartet mittlerweile nur noch ein Wachstum von 1,40 Prozent für Japan im laufenden Jahr. Vor dem großen Erdbeben gingen die Experten noch von einem Wachstum von 1,60 Prozent aus. Begründet wurde der gesenkte Ausblick gerade mit dem verminderten Output in Folge zerstörter oder beschädigter Fabriken in Folge der Naturkatastrophe. Im Ausblick auf das kommende Jahr 2012 hebt die Organisation ihre Einschätzung um 0,30 Prozentpunkte auf 2,10 Prozent an.



wallpaper-1019588
"Die unglaubliche Geschichte des Mr. C" / "The Incredible Shrinking Man" [USA 1957]
wallpaper-1019588
Grünkernsalat griechischer Art
wallpaper-1019588
Absolut menschlich
wallpaper-1019588
Königsmord im Burgtheater
wallpaper-1019588
* * * 18 * * *
wallpaper-1019588
Adventskalender Schweizer Familienblogs: Weihnachtliche Kürbis-Orangen-Suppe
wallpaper-1019588
Diese Bücher durften im Oktober bei mir einziehen!
wallpaper-1019588
Verliebt in die Goldschmiedekunst von CUCKOOWELEN by Patrick Schell