Jaimee besucht die Kreativtage Berlin

Hallo Ihr Lieben,
sind bei Euch auch gerade Herbstferien? Wir haben den freien Freitag heute genutzt und sind mit Aimees Tante und Cousine nach Berlin gefahren. Dort finden nämlich gerade die Kreativtage Berlin statt. Schon letztes Jahr hatte uns diese Messe sehr gelockt, aber erst in diesem Jahr haben wir es tatsächlich geschafft, auch mal dorthin zu fahren. Nicht nur uns steckt das Basteln im Blut, auch Aimees Tante und Cousine lassen sich gern vom Bastelvirus anstecken und so hatten wir uns im Vorfeld speziell auf die Workshops und neue Ideen gefreut! Schon nach ein paar Schritten im Veranstaltungsgebäude, hatten wir unser erstes Ziel gefunden ... 

Jaimee besucht die Kreativtage Berlin

Schon einer der ersten Stände zog uns magisch ...


Trotz Menschenauflaufs in der großen Halle war am Stand des Tiffany-Glascenters gerade genug Platz für uns vier Bastelmädels, als wir daran vorbeischlenderten. Die Mädchen wollten gerne kleine Mosaikanhänger basteln und auch ich konnte beim Anblick der vielen kunterbunten Glasstangen nicht widerstehen. Die kleinen Glasmosaiksteinchen durfte manselbst abknipsen und das hat uns allen einen riesen Spaß gemacht! Nach einer StundeTrocknungszeit durften wir unsere Herzen, Sterne und Weihnachtsbäume mit nach Hause nehmen.

Jaimee besucht die Kreativtage Berlin

Wir arbeiten zum ersten Mal mit Glasmosaiksteinchen und es macht uns riesig Spaß


Während unsere Mosaikanhänger trocknen mussten, erkundeten wir weiter die riesige Halle. Ein paar Schritte weiter fanden wir den Stand von Annetts Sugar ARTDer kleine bunte Igel erinnerte uns spontan an unsere Fimo-Knetfiguren!Dort gab es auch traumhaft hübsche Kekse für Geburt oder Hochzeit! Einfach zuckersüß!

Jaimee besucht die Kreativtage Berlin

Schaut er nicht drollig aus :)


Nicht weit entfernt gab es die Möglichkeit, sich ein Henna-Tattoo malen zu lassen.Am Stand von Nimisha Vadhavana war bereits reichlich Andrang. Aimees Cousine wollte es auch mal ausprobieren und hielt danach ganz tapfer still, bis die Farbe getrocknet war.
Jaimee besucht die Kreativtage Berlin

Während die Kleine auf das Trocknen wartete liefen Aimee und ich neugierig weiter durchdie Halle und wurden vom Duft des "Lebe Gesund Versand"-Standes angelockt.Alle paar Meter gab es dort kleine Köstlichkeiten zum probieren, angefangen von knackigenApfelchips, über Brotaufstriche, Pestos bis hin zu sehr sehr leckerem Früchtebrot!Ein Leib und zwei Gläschen Brotaufstrich landeten letztendlich in unserem Rucksack.

Jaimee besucht die Kreativtage Berlin

Ein Probierhäppchen köstlicher als das Nächste ... 


Gestärkt von all den Köstlichkeiten ging es weiter zum Stand von Ideen mit Herz, einer unserer Lieblingsonlinebastelshops. Leider waren Karin und Julia Jittenmeier heute nicht dabei, aber dank der tollen Workshops dort, hatten wir das schon ganz vergessen.Wir haben uns in die Reihen der Bastelwütigen gestellt und endlos gewartet, bis ein Platzbeim "Gartenkugel-Workshop frei wurde. Als es dann endlich soweit war, hat es riesig Spaßgemacht, die Plastikkugel zu verschönern! Hier seht Ihr unsere Resultate und wie sieentstanden sind! 

Jaimee besucht die Kreativtage Berlin

Unserer Gartenkugeln zum Stecken und Aufhängen ... 


Jaimee besucht die Kreativtage Berlin

Aimee beim Gestalten ihrer blauen Kugel, leider waren nicht genug rosa Steinchen da ... 

Jaimee besucht die Kreativtage Berlin

Die Beispielkugeln sahen auch einfach nur traumhaft aus ... 


Das waren nur ein paar der Eindrücke, die wir heute sammeln konnten. Auf dem Weg durchdie Halle haben wir noch so viel mehr gesehen, was uns begeisterte. Ein paar Dinge davonkönnt Ihr noch auf den restlichen Fotos sehen. 

Jaimee besucht die Kreativtage Berlin

Die Filzfiguren waren einfach nur allerliebst ... 


Am Stand vom Atelier der kleine Troll gab es wunderschöne kleine Wollfilzfiguren zu bestaunen. Ich bereue jetzt schon, dass ich mir nicht eine der Bastelpackungen mitgenommen habe Die Auswahl war riesengroß und die Motive eins süßer als das andere!

Jaimee besucht die Kreativtage Berlin

Herzallerliebst, oder? 


Und auch die anderen Stände boten viel fürs Auge und für den Geldbeutel ... 

Jaimee besucht die Kreativtage Berlin

Inspirationen über Inspirationen ... 


Nach unserem Aufenthalt bei den Kreativtagen Berlin zog es uns heute noch weiter zumNaturkundemuseum und danach weiter zum Alexanderplatz. Und als es draußen wieder dunkel wurde, machten wir uns auf den Weg zurück nach Hause.

So ein Berlin-Tag ist mal ganz schön, aber die Ruhe auf dem Dorf ist noch viel schöner!

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
Die Kreativtage Berlin können noch bis zum Sonntag, den 25. Oktober
besucht werden! Die Bastelmesse findet in diesem Jahr erstmals in der Station Berlin,
unweit des U-Bhfs Gleisdreiecks, statt.

Noch mehr Infos findet Ihr hier: Kreativtage Berlin

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Ward Ihr auch schon mal auf einer Bastelmesse?Welche Bastelidee hätte Euch begeistert?Wann ward Ihr das letzte Mal in Berlin?


wallpaper-1019588
Frühlings- & Oster-Neuheiten vom Carlsen Verlag
wallpaper-1019588
Africa meets Rock and Pop
wallpaper-1019588
Gewinne 1x Yona-Komplettbox als DVD/Blu-ray!
wallpaper-1019588
Die kreative Fotoschule
wallpaper-1019588
#0989 [Session-Life] Weekly Watched 2020 #03
wallpaper-1019588
Hafenschließungen verursachen Versorgungsprobleme auf Mallorca
wallpaper-1019588
Einladung zum geburtstag text kostenlos
wallpaper-1019588
creadienstag - ein Mobile