Ist es nur Müdigkeit?

Ich bin müde. Viele meiner Freunde sind müde. Du vielleicht auch. Aber warum sind wir alle müde? Was ist es genau, was uns so müde macht und irgendwie lähmt?

In welchen Situationen bist du speziell müde?
Bei der Arbeit?
In der Schule?
Privaten Unternehmungen?
Hausarbeit?

Ich spreche nicht von Müdigkeit aufgrund von fehlendem Schlaf (wobei ich diese auch oft genug verspüre), nein, es geht um die Müdigkeit, die dich so ein bisschen lähmt, aber nie ganz. Die dir die Energie raubt, aber trotzdem noch so viel übrig lässt, dass du durch den Tag kommst. Die Müdigkeit, die so langsam an deinem Nacken hochkrabbelt, wenn du an etwas Bestimmtes denkst oder wenn du morgens aufstehen musst.

Stars Müdigkeit Depression

Es ist eine Trägheit, die dich einwickelt wie Geschenkpapier ein Geschenk. Sie umhüllt dich, aber nie nimmt sie dir den Atem. Sie treibt dich in den Wahnsinn, aber nie so das du kapitulieren musst.

Die Müdigkeit macht jeden Gang so viel schwerer, sie nimmt dir die Leichtfüßigkeit. Keiner kann so genau sagen woher sie kommt oder wann und wohin sie geht. Sie ist einfach plötzlich da, macht sich in deinem Leben breit, meist dann, wenn du am wenigsten Zeit für sie hast.

Aber ist vielleicht genau das ihre Waffe? Dich zu lähmen, wenn du am wenigsten damit umgehen kannst? Dich nicht in der Lage fühlst dich zu wehren, mit ihr in den Ring steigst ohne je geboxt zu haben? Möglicherweise bist du gesundheitlich schon angeschlagen und genau da greift sie wieder an.

Vielleicht fordert sie dich aber auch heraus, will dir zeigen und beweisen was in dir steckt. Was du erreichen kannst, auch wenn sie auf dir liegt wie ein Zentner Blei. Sie will das du einen Schritt weiter gehst, über dich hinaus wächst.

Aber wer weiß, ob der Schritt vielleicht nicht ein Schritt zu weit ist? Ist es richtig die Müdigkeit zu übergehen, sich durchzukämpfen und stärker daraus hervorzzugehen? Oder ist es weiser sich mit ihr auseinanderzusetzen und die Dinge zu ändern, die deine Müdigkeit vielleicht verursachen?

Wenn du die Dinge änderst, bist du dann ein Versager, weil du es nicht mit ihr aufgenommen hast? Weil du zu schwach warst, um einfach mal die Zähne zusammen zu beißen?

Wann ist der richtige Zeitpunkt, um den Kampf aufzunehmen?

Fragen über Fragen. Ich kann dir auf all diese Fragen keine generelle Antwort liefern, denn die Situationen sind sehr persönliche Momente.

Ich kann dir an die Hand geben, dass es sich lohnt einfach mal durchzuhalten, zu kämpfen und weiter zu machen. Ich muss dir aber auch gleichzeitig ans Herz legen, das du erkennen musst, wann es zu viel wird. Wann es auf deine Gesundheit geht, was zum Teil irreperable Schäden verursachen kann.

Immer mehr Menschen leiden schon in sehr jungem Alter an Depressionen und Burn out. Nicht bei allen ist es der Fall, aber sie sind zum Teil auf dem besten Weg dort hin. Es ist keine Modeerscheinung, sondern ein psychisches Problem, dem man einen Namen gegeben hat.

Wenn du dich mal müde fühlst, auch mal für eine längere Zeit, bedeutet dies nicht gleich das Schlimmste. Aber du solltest wachsam sein. Deinen Körper und deine Psyche beobachten, Zeichen erkennen. Nimm die Signale wahr, die dir dein Körper sendet.

Nimm dir Auszeiten, wenn du sie benötigst, nicht erst wenn es zu spät ist.

Sei mutig Dinge zu ändern, auch wenn es schwierig scheint: gehe den ersten Schritt!

Trenne dich von Menschen die dir nicht gut tun, auch wenn es erst mal weh tut.

Finde deine Leidenschaft und gehe ihr nach, auch wenn es kompliziert und anstrengend ist!

Für ein erfülltes Leben voller Energie kann man nicht immer den einfachen Weg gehen. Erklimme die Steine, die dir in den Weg gelegt werden!

Keiner hat ein perfektes Leben, in dem alles easy ist. Jeder hat mit etwas zu kämpfen und sei es die eigene Psyche.

Aber gib nicht auf und kämpfe für dich und dein wunderbares Leben!


wallpaper-1019588
Kreuzfahrt Guide Award 2017: Kategorie „Familienfreundlichkeit“ ging erneut an AIDAprima.
wallpaper-1019588
NEWSFLASH: Turin Brakes, Elaiza, Tim Kamrad und mehr
wallpaper-1019588
Weißes Häkelkleid kombinieren – Shooting auf Fuerteventura
wallpaper-1019588
2017 – you’ve been good.
wallpaper-1019588
[Rezension] I love you heißt noch lange nicht Ich liebe Dich
wallpaper-1019588
Die sieben HUNA-Prinzipien
wallpaper-1019588
A Star is Born: Die Neufassung mit Lady Gaga und Bradley Cooper
wallpaper-1019588
Dachterrassenliebe und Hashtag Fail - Nebenan funkeln die Sterne