Irish Bomb Cake

Irish Bomb Torte mit Guiness und Whisky

Beschreibung

Da ein großer Irland Fan Geburtstag hatte, fand ich mich in der Premisse einen Kuchen zu zaubern der auch irgendwie was mit dem Thema zu tun hatte. 
Als erstes fiel mir so natürlich Guinness Bier und Irischer Whisky ein. Die Idee war geboren und so gab es meinen ersten Irish Bomb Cake.

Zutaten

230 ml Guinness (Guiness Draught) 85 g Kakao 250 g Saure Sahne 225 g Butter 2   Eier 240 g Mehl 450 g Zucker 1 Pckg. Backpulver 1 Prise(n) Salz 250 ml Schlagsahne 230 g Blockschokolade 24 g Butter 2 EL Whiskey (Irischer)

Bemerkungen

Der Guinness Kuchen ist auch ohne Whiskey schon ein schokoladiger Traum. 

Die gleiche Menge Teig kann auch auf Muffinförmchen verteilt werden und reicht dann ca für 24 Stück. 

Wer kein Guinness im Laden findet kann es auch »online bestellen.

Anleitung

Als erstes wird das Guinness mit der Butter in einem Topf langsam erwärmt, bis die Butter sich vollständig aufgelöst hat. Nun wird das Kakaopulver untergerührt und die Masse 10 Minuten zum Abkühlen stehen gelassen.  Nun den Backofen auf 180°C vorheizen.    Die Eier mit der sauren Sahne schaumig schlagen. Nach und nach nun die lauwarme Guinness Masse unterheben. In einer zweiten Schüssel werden nun Mehl, Zucker, Backpulver und Salz gemischt. 
Anschließend wird die Mehlmischung langsam unter die Guinness Masse gehoben.    In eine, mit Backpapier ausgekleideten, 26er Springform füllen und im Ofen ca 35 Minuten backen.    Für die Whiskey Creme wird zunächst Schokolade grob gehackt. Die Schlagsahne in einem Topf langsam erwärmen und die Schokolade hinzufügen, solange verrühren bis sich die Schokolade vollkommen aufgelöst hat. Zum Schluss noch das Stück Butter und den Whiskey hinzufügen. Weiter verrühren bis auch diese sich mit der Masse vermengt haben.  Die Creme im Kühlschrank abkühlen lassen und anschließend aufschlagen.   Den Guinness Kuchen nach dem Backen auskühlen lassen und dann in 3-4 Böden waagerecht zerteilen. 
Auf jeden Boden etwas Creme geben und verstreichen. Mit dem letzten Boden abschließen.    Da mein Guinness Kuchen als Grundlage für eine Motivtorte diente habe ich ihn mit Schokoladen Ganache überzogen. Man kann aber auch mehr Whiskeycreme machen und den Kuchen damit außen einstreichen.      Irische TorteTorte mit GuinnessGuinness KuchenGuinness Schoko KuchenGuinness Schokolade KuchenGuiness TorteSchokoladenkuchen mit GuinnessGuinness Torte mit SchokoladeGuinness Torte mit WhiskeyIrische Guinness Torte mit WhiskeyTorte mit Guinness und WhiskyWhisky Schoko TorteWhiskey Schokoladen TorteGuinness Torte mit Schokolade und WhiskeySchoko Torte mit GuinnessSchokoladen Torte mit GuinnessIrische Schokoladen Torte mit GuinnessWhiskey Creme TorteCreme Torte mit Whiskey Schokoladentorte mit GuinnessTorte mit Guinness und WhiskeyWhiskeytorte mit GuinnessSchokoladenkuchen mit BierDunkles Bier SchokokuchenWhiskey CremeWhiskey GanacheSchokoladen-Whiskey-TorteSchoko Torte mit Whiskey und GuinnessKategorie: TorteKuchenMotivtorteAlkoholBödenGeburtstag

wallpaper-1019588
Das neue Einsteiger-Tablet Allocube iPlay 50 Pro kann ab ...
wallpaper-1019588
[Comic] Decorum
wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Pizza essen?
wallpaper-1019588
Das musst du über Recycling wissen