Irie Révoltés in Barcelona

Eine der wahrscheinlich interessantesten Phänomene in der europäischen Musikszene der letzten 10 Jahre ist die Erscheinung der erfrischend abwechslungsreichen Band Irie Révoltés, die nach 5 Jahren Arbeit ihr Album Mouvement Mondial nächsten Donnerstag im Apolo in Barcelona vorstellen http://www.sala-apolo.com/localizacion.asp

irie <b>revoltes</b> barcelonarevoltes barcelona" />revoltes barcelona" title="irie revoltes barcelona" />revoltes barcelona" />

Es handelt sich um eine Gruppe aus Heidelberg, die aus 9 Leuten besteht, wobei die Ursprungskonstellation nur 4 Mitglieder hatte, die Musik macht, die von Reggae/Ragga, Dance Hall, bishin zu Ska und Hip Hop reicht, ohne Punk und R&B auszulassen. Bei einem solchen weiten Arenal an Musik überrascht es nicht, dass die Band sich sehr in sozialen Angelegenheiten engangiert, insbesondere in Bezug auf die Situation in Afrika (bekannt ist ihre Unterstützung von Organisationen wie Rollstühle für Afrika). Dies zeigt sich in den rebellischen Songtexten, wie in ihrer Teilnahme an Festivals und Konzerten für Solidarität und gegen Rassismus.

Was sie wohl am interessantesten macht ist die Tatsache, dass obwohl es sich um eine deutsche Band handelt sind viele der Lieder auf französisch aufgrund dem natürlichen Multikulturalismus der Band wie dem tiefgehenden Einfluß den die Musik und die Kultur der französischen Banlieues. Französisch zeigt sich auch im Bandnamen (Irie bezieht sich auf das jamaikanische Wort für den Zustand von Glückseligkeit und Einheit mit dem Göttlichen und Révoltés ist der Plural des französischen Wortes für Rebell). Die Band sieht sich vorallem als Bewohner der Erde und präsentieren sich auch so.

Möglicherweise ist dies einer der Gründe, warum Irie Révoltés weniger bekannt in den USA sind, bis auf eine kleine Minderheit, einem jedoch wachsenden Fankreis, die unaufhaltsamt von dem Ruf hört, den die Band  in Europa hat. Dies gesagt, kann man die Fans der Band nicht nur auf treue Fans und Freunde beschränken. Mit jedem Mal hört man ihre energiegeladene Musik öften und an mehr Orten. Die Musik ist geprägt von einem Freigeist durch einen entschiedenen Willen Spaß zu haben, was auch immer bei den Konzerten zu spüren ist, wo man 9 Leute sieht, die lieben was sie tun und so jeden Auftritt in ein Erlebnis verwandeln, was natürlich auf das Publikum wirkt und eine intensive Verbindung zwischen Band und Publikum besteht. Zum Beispiel ihr Konzert gegen den letzten G-8 Gipfel wird von vielen als „legendär“ beschrieben wurde.


wallpaper-1019588
Benefiz-Party für die Familie von Jens Büchner
wallpaper-1019588
Aufregendes Jahr 2018
wallpaper-1019588
Ein persönlicher Rückblick
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Schwarzer Adler 2012
wallpaper-1019588
Braunschweig I: Impressionen vom Weihnachtsmarkt
wallpaper-1019588
Test-Backen für Weihnachten mit einer Aprikosen-Schoko-Biskuit Torte #Rezept #Backen #Food
wallpaper-1019588
Staunen – Gedicht
wallpaper-1019588
Mein Jahresrückblick 2019 im Bloggerherz