irgendwie blöd...

irgendwie  blöd...
nach vielen vielen Herzen hab ich mal einen
Stern gestrickt und filzen lassen ...
das Ergebnis begeistert mich wenig
das Material
Stella von Rellana, 40 g
Nadelspiel 6 mm
schönes Garn an sich, aber "ideal zum Filzen" stimmt einfach nicht, erst nach der zweiten WaschMaschrunde wurde er meßbar kleiner, merkwürdige Löcher blieben....
nächstes Mal mach ich aus dem Garn lieber Schal oder Mütze
der Stern an sich
kraus rechts gestrickt,
erst eine Raute aus 10 M
( 10 anschlagen, R-anfang 2 zus, R-ende 1 zunehmen, 10 mal, 9 m abketten) , aus der Seite 9 M neu aufnehmen, wieder Raute, insgesamt 6 mal diese Raute stricken), die erste und die letzte Raute zusammennähen
2 Sterne stricken, zusammennähen, füllen, filzen
Größe nach dem Filzen 22 cm Durchmesser, vorher nicht gemessen, aber ich schätze mindestens 10 cm mehr
der Stern sah vorm Filzen sehr sternig aus, war nur natürlich lose gestrickt, damit die Filzerei auch gut funktioniert ... GRRRR
nun, irgendwie sind die Zacken, die zuvor richtig schön lang rausstanden kurze gnubbelige Stummel geworden. Feucht ein wenig zurechtgezubbelt geht es so, aber als der Stern aus der WaschMasch kam, sah er schon sehr verbogen aus ... und er hat noch immer so blöde Löcher
Fazit : nächster Stern anderes Modell und vor allem ANDERES GARN

wallpaper-1019588
Kuschlige Gefährten fürs Leben von Freia Dolls + Verlosung
wallpaper-1019588
Heute Abend kommt der spektakulärste Sternenhimmel des Jahres
wallpaper-1019588
sommerlich, Ceviche und Melone mit Verjus
wallpaper-1019588
8 Aminosäuren, die der Organismus braucht
wallpaper-1019588
Kelsey Lu: Unerwarteter Bezug
wallpaper-1019588
Jamila Woods: Auf bestem Wege
wallpaper-1019588
3/20: Inferno…
wallpaper-1019588
Mavis Staples: Nicht selbstverständlich