iPod touch

Der iPod touch ist ein Gerät, das eigentlich erstmal zum Musik hören gedacht ist, doch man kann damit auch im Internet surfen, Videos anschauen, Fotos machen (4. Generation). Doch der iPod hat auch Apps, welche meist Minispiele oder Highscorespiele sind. Doch es gibt auch einige andere Apps, die z. B. als Rollenspiel dienen. Die Grafik des iPod touch’s der 4. Generation ist verdammt gut, wobei die der 3. auch nicht schlecht ist. Es gibt sehr, sehr viele Apps, bei denen für jeden Geschmack etwas dabei ist. Doch der iPod touch hat in Sachen Games auch einen entscheidenden Nachteil: der Akku!!! DIeser hält bei manchen Apps auf dem iPod der 3.Generation nur 1 Stunde, was natürlich viel zu wenig ist. Zum Gameplay lässt sich sagen, dass es manchmal gut ist, aber bei zu vielen SPielen funktioniert diese manchmal einfach nicht. Doch vor allem ist die intuitive Steuerung gut (wenn sie funktioniert), denn bei dieser kann man den Charakter (o. Ä.) durch Bewegungen des iPod touch’s steuern was manchmal großen Spaß macht.

Alles in einem kann man sagen, dass der iPod touch ein Multitalent ist, welches sehr viele Funktionsweisen hat. Doch soll man ihn sich wirklich nur als Spielkonsole zulegen? Das währe keinen sogute Idee, denn die meisten Spiele sind einfach zu kurzweilig und dafür sind 250€ zu teuer. Doch der iPod überzeugt bei vielen Spielen mit seiner Grafik und dem Sound. Außerdem ist er natürlich sehr praktisch, denn ihr könnt ihn überall mithin nehmen. Also wenn ihr sowieso einen neuen MP4-Player sucht, dann entscheidet euch für den iPod touch, denn die vielen günstigen Apps überzeugen und die restlichen Funktionsweisen überzeugen.

++viele günstige Spiele
++viele Funktionen
+Grafik
+sehr handlich
o etwas zu viele Highscorespiele
- wenig Akku
- hoher Preis

Schulnote: 2+