iPhone 5 weniger beliebt als erwartet

iphone 5 werbung iPhone 5 weniger beliebt als erwartet iphone news iphone 5 allgemein  zahlen quartal news iphone 5 news iPhone 5 fail apple iphone 5

Das neue iPhone 5 ist seit vergangenem September erhältlich. Wie üblich stürmten beim Verkaufsstart Massen an treuen Apple-Anhängern und Technik-Fans in die Läden, um auf dem neuesten Stand der Dinge zu sein. Zunächst schien alles wie gewohnt, das iPhone 5 schlug ebenso ein wie seine Vorgängermodelle. Dennoch ging die Nachfrage in den darauffolgenden Monaten stärker zurück als von Apple erwartet, weswegen die Produktion vorerst einmal gedrosselt werden musste.
Die Konkurrenz schläft nicht. Samsung feiert regelmäßig seine Verkaufsrekorde und propagiert munter gegen Apple. Grund für die aufholende Konkurrenz könnte sein, dass Apple im Vergleich zu anderen Herstellern mit eher wenig innovativen Ideen bei den aktuelleren Neuerscheinungen aufwartete. Kleine Tablets wie das iPad mini brachten zuvor beispielsweise bereits Google und Samsung auf den Markt.
Nichtdestotrotz wartet das iPhone 5 mit einigen wichtigen Neuerungen im Vergleich zum Vorgängermodell auf. Das Design ist edler – die Rückseite wird von Aluminium eingekleidet, das Display ist höher und das Smartphone insgesamt schmaler. Die Kamera mit neuer Panoramafunktion macht hervorragende Bilder. Dank LTE ist eine extrem schnelle Datenverbindung möglich. Argumente, die überzeugen – wäre da nicht der Preis. Nicht viele, die sich bereits im Jahre 2011 ein neues iPhone 4S leisteten, können nun unbedarft beim iPhone 5 zugreifen. Auch wenn die Kunden wissen, dass sie hier berechtigterweise für Qualität zahlen. Die technischen Geräte von Apple sind im Gegensatz zu denen vieler Konkurrenten bekannt für ihre Langlebigkeit und werden daher auch gerne von zweiter Hand gekauft.

Für welches Smartphone man sich entscheidet, hängt am Ende ohnehin von den individuellen Anforderungen ab, die man daran stellt. Während die einen tatsächlich nur telefonieren, sind den anderen bestimmte Spielereien und Raffinessen wichtig. Daher ist es gerade im höheren Preissegment zu empfehlen, sich im Internet über die verschiedenen Vor- und Nachteile der Geräte auf Vergleichsportalen zu informieren. Genauso sollte der Handyvertrag zum persönlichen Nutzerverhalten passen. Um eine langfristig zufriedenstellende Kaufentscheidung zu treffen, sollte man demzufolge auch einen möglich passenden Handyvertrag online vergleichen.


wallpaper-1019588
Galaktische Sexualkunde im Auftrag des Königs
wallpaper-1019588
BAG: Verrechenbarkeit von Sozialplanabfindung und Nachteilsausgleich ist zulässig.
wallpaper-1019588
Architekturführer Frankfurt 1970-1979
wallpaper-1019588
Was bringt die Zukunft? – „SEO gibt es noch in 100 Jahren!“
wallpaper-1019588
Freitag, die neue Festplatte, Zwiebelkuchen und das Wochenende
wallpaper-1019588
Sie kommen wieder, kauft schon mal Teddybären…
wallpaper-1019588
Informationen über durchgeknallte deutsche Politiker!
wallpaper-1019588
In unter 5 Minuten auf einem Raspberry Pi Zero eine Java Quarkus REST Anwendung mit JUnit-Test neu erstellen und starten?