iOS 7 macht iPhone wasserfest?

Habt ihr es etwa noch nicht mitbekommen? Das neue Apple iOS 7-Update macht alle Geräte, auf denen man es installiert, wasserdicht. Ab sofort könnt ihr also iPhone, iPod touch oder iPad in den See schmeißen oder Kaffee darauf vergießen – völlig egal, denn die Elektronik schaltet sich automatisch ab dank Touchscreen und Home-Button mit Thermo-Sensoren. Natürlich ist das alles auch patentiert. 

FACEPALM! Wer das glaubt, dem ist nicht mehr zu helfen. Aktuell geistert eine täuschend echt aussehende, aber gefälschte iOS 7 Werbung durch das Internet, die tatsächlich verspricht, dass allein die Installation von iOS 7 eine Art unsichtbaren Schutz um das Gerät bildet. Völliger Quatsch!

Und noch schlimmer ist, dass wohl einige iOS 7-User bereits darauf reingefallen sind:

wtf #iOS7 isnt waterproof!!! now my phones at the bottom of the river #fuck

— wihe (@wihe123) 21. September 2013

Ok whoever said IOS7 is waterproof GO FUCK YOURSELF

— joe (@sweenz001) 22. September 2013

Ob die Tweets eine Prise Sarkasmus enthalten, lässt sich nicht erkennen. Immerhin wird CAPS verwendet, um der Aussage Nachdruck zu verleihen, von daher scheint es sich wohl oder übel um echte Fälle zu handeln.

Hier die Werbung:

ylGdaGn

Und wer es immer noch nicht verstanden hat: EIN BETRIEBSSYSTEM KANN DIE HARDWARE NICHT WASSERDICHT MACHEN! Versucht also bitte nicht, euer iOS-Gerät mit iOS 7 ins Wasser zu schmeißen!

Quelle imgur   via Spiegel
Schlagwörter fun ios 7 wasserdicht wasserfest werbung
Wollt ihr immer über aktuelle Apple-News auf dem neuesten Stand gehalten werden?
Dann drückt einfach den "Gefällt mir"-Button auf unserer Facebook Fanpage.
Außerdem könnt ihr uns auf Twitter oder unserer Google+ Fanpage folgen.

wallpaper-1019588
Fortnite Season OG Finale: Eminem rockt die Bühne und das Spielfeld!
wallpaper-1019588
Dungeons & Dragons 5th Edition: Heilzauber erfahren durch Playtest 8 eine grundlegende Überarbeitung
wallpaper-1019588
Overwatch 2 Season 8: Kontroverse um Mythic Grand Beast Orisa-Skin
wallpaper-1019588
Silent Hill: Ascension KI-Kontroverse: Wahrheit trennt sich vom Mythos