Interesse verlieren in 10 Schritten – so verlässt dich garantiert jede Frau!

Gerade erst kennen gelernt, doch dann werden Ihre Nachrichten seltener und die Antworten kürzer? Bei Dir schwappen die Gefühle allerdings ins Gegenteil. Sie zieht Dich in ihren Bann - Du musst sie einfach haben! Eine derartig entstehende Fixierung geißelt nicht nur Deine Gedanken, sondern sorgt dafür, dass die Frauen ganz schnell das Interesse verlieren. Was Du tun kannst, um nicht ins Abseits zu geraten, erfährst Du hier.

In diesem Beitrag findest Du:

Warum Frauen das Interesse verlieren?

Die Ursache für das wachsende Desinteresse kennt mehrere Theorien. Eine davon besagt, dass Frauen Gefühle erst aufbauen müssen. Das weibliche Geschlecht muss dem Mann erstmal vertrauen. Männer hingegen haben gerade evolutionär gesehen weniger zu verlieren. Ein emotionaler Fehlgriff hatte sie damals nicht an Kinder gebunden (und somit das Überleben gefährdet).

Eine andere Erklärung warum Frauen das Interesse verlieren besagt, dass Frauen durchaus die Nr. 1 in Deinem Leben sein wollen. Sind sie es dann, könnte die ach so aufregende Beziehung an Reiz verlieren und es schnell langweilig werden.

INFO: Was? Deine Liebste soll nicht den Platz on Top Deiner Liste einnehmen? Eine Tatsache, welche Du lieber nie direkt aussprichst. Aber so viel sei verraten - Du bist Dir selbst die Nr. 1.

Beide Theorien gelten sowohl für das Dating als auch die Beziehung. Und falls Du den garantierten Weg zum langfristigen Desinteresse suchst, bitteschön:

10 Gründe - Warum verlieren Frauen das Interesse?

So verliert jede Frau garantiert das Interesse: Halte Dich an Dich 10 Grundsätze, um mit dem weiblichen Geschlecht auf Abstand zu bleiben. ( Achtung: Sarkasmus)

✘ 1. Die Frau überfordern - Versteh uns nicht falsch, Frauen schätzen Deine Investitionen von Zeit, Geld und Energie aber wie würdest Du Dich nach einem üppigen Mahl fühlen? Gesättigt? War das Essen gut, schaust Du sicherlich mal wieder vorbei. Aber was Dich garantiert langfristig am Ball halten wird, ist der Hunger. Und zwar der Hunger auf mehr! Und genau jenen Reiz stellt der spielerische Freiraum zwischen den Geschlechtern dar.

✘ 2. Zu viel - Bei den ersten Anzeichen von Desinteresse (dazu zählen bereits nicht beantwortete Anrufe) intensivieren manche Männer ihre Bemühungen. Mit jedem mehr an Aufmerksamkeit wirkst Du verzweifelt und bedürftig. Kein guter Nährboden für Attraktivität.

Gerade in der Kennenlernphase mutiert so mancher Mann zum Stalker.

✘ 3. Forderungen - Hast Du erstmal alles Erdenkliche in die Beziehung (oder das Kennenlernen) gesteckt, könnte das "Ungenügend-Gefühl" aufkommen. Deine Erwartungen werden nicht erfüllt. Du fühlst Dich schlichtweg ausgenutzt. Immerhin hast Du bereits so viel investiert? Mit der Hoffnung auf den Gold Topf am Ende des Regebogens quälst Du Dich eine Illusion hinterher.

INFO: Die "Irgendwann muss es gut werden"-Investitionen stellen nicht nur eine ernsthafte Gefahr für eine glückliche Beziehung dar, sondern sind auch beim finanziellen Investiere zu finden.

✘ 4. Eine Erscheinung der Neuzeit - Frauen haben schlichtweg die Wahl! Manche Dame zählt tausende Matches auf Tinder - ja tausende! Selbst durchschnittliche Frauen dürfen wählerisch sein. Zudem entscheiden sich viele Frauen gerade in jungen Jahren für einen unabhängigen Weg. Sie wollen sich ausprobieren und sind nicht bereit für Bindungen.

✘ 5. Ist hier ebenfalls das Smartphone schuld? - Am Telefon habt Ihr Euch bereits alles erzählt und beim Treffen verblast das Kribbeln im Bauch. Die Tiefe und Aha-Momente fehlen.

TIPP: Das Smartphone nur für Terminvereinbarungen nutzen!

✘ 6. Routine - Es ist nicht Dein Job die Frau zu unterhalten... aber auch Du könntest davon profitieren. Schaffe Momente und keine Abhängigkeiten! Leidenschaft statt Langeweile!

✘ 7. Die Eine oder Keine - Vielleicht aufgrund Deiner Unerfahrenheit führt Dein endloser Hunger nach Aufmerksamkeit zur Anhänglichkeit. Simple Kletten ohne Persönlichkeit will die Frau loswerden.

✘ 8. Nice Guy Syndrom - Unsicherheit wird als unterwürfig empfunden. Eine Prise Dominanz mit Entschlossenheit und etwas Souveränität kann durchaus sexy sein.

TIPP: Ein Gentleman fragt, was die Lady heute unternehmen will? Hier leider nicht. Mach direkte Vorschläge!

Eher setzt sich Moos an, bis so mancher Mann in die Gänge kommt... Werde aktiv!

Spezial - Warum verlieren Frauen die Lust?

Die Beziehung läuft eigentlich recht gut aber das sexuelle Interesse schwindet? Hier einige Lust Killer:

✘ 9. Verzweiflung - Langeweile lässt sich mit gutem Aussehen wettmachen, unterdurchschnittliches Aussehen mit Humor aber Verzweiflung kann zum absoluten Lustkiller ausarten. Wenn sie Deine Not spürt, kann es schnell aus sein mit den Flirt.

✘ 10. Sexuelle Unzufriedenheit - das Thema ist so vielseitig, dass es einen eigenen Artikel benötigt. Ob es nun Deine oder Ihre Schuld ist, lässt sich daher nicht leicht beurteilen. Tatsächlich stumpfen viele Frauen sexuell ab, da sie nicht zum Höhepunkt kommen. Dies kann durchaus auch daran liegen, dass sie noch nicht gelernt hat, was sie eigentlich will (oder was ihr gut tut).

✘ Außer Konkurrenz, der Libidoverlust - Ein Lustverlust oder gar kein sexuelles Interesse kann auch medizinische Ursachen haben. (z.B. nach der Geburt eines Kindes)

Ausnahmen bestätigen die Regel

Wir erlebten bereits Frauen, die einen absoluten Nice Guy schätzen oder die einfache Alltagsroutinen lieben. Stütze Dich nicht auf Vorurteile oder Standards und finde Deinen Weg.

Falls der Erfolg langfristig ausbleibt, aus den Flirts nichts wird oder Deine Beziehung verblast, kannst Du Dich an folgendem probieren, um das Interesse zu wecken.

Was also tun wenn Frauen plötzlich das Interesse verlieren?

Kurzfristig Interesse wecken

Wenn es zunächst großartig läuft aber die Frauen dann das Interesse verlieren, kann sich schnell Verwirrung breit machen. Warum meldet sie sich nicht? Habe ich etwas falsch gemacht? Gegen die Frustration helfen kurzfristig folgende Tipps:

    Kurzes Timeout und selbst nicht mehr melden - wirklich! Was sich nach dem absoluten Schlussstrich anhört, führt tatsächlich dazu, dass sich die meisten Frauen melden. Manchmal genügen Stunden. Manchmal bedarf es Tage. Aber die meisten Frauen melden sich nach einiger Zeit wieder.

WICHTIG: Das On/Off Spielchen sollte nicht zum Dauerbrenner werden. Irgendwann sollte sich von Seiten der Frau ein aufrichtiges Interesse entwickeln.
In einer Beziehung kann diese Methode nicht empfohlen werden. Setzte eher darauf, Dir bewusst Zeit für Deine Interessen zu nehmen.

    Mit mehreren Frauen schreiben - Nicht nur aufgrund der Möglichkeiten. Die Kommunikation mit mehreren Frauen hält Dich auf Trab, schützt vor Einsamkeit und führt Dich nicht in Versuchung an eine Frau zu klammern.

Im schlimmsten Fall musst Du Dich zwischen zwei Frauen entscheiden.

  • Weg mit dem Aufriss Modus - bleib locker und präsentiere dich nicht komplett anders. Die Maskerade erzeugt nur Druck. Und das wirkt nicht nur auf Dich, sondern auch auf die Frau ein. Der Aufriss Modus weckt unterschwellige Erwartungen und Anspannung!
  • Sei vielseitig - die meisten Menschen verbringen ihr Leben mit Arbeit, Schlafen, Medienkonsum... Hobbys und eigene Interessen kommen dabei genau so kurz wie soziale Kontakte. Werde aktiv und besiege die Trägheit noch heute.

INFO: Ausnahmsweise ist der perfekte Gentleman nicht immer gefragt. Lass auch Deine wilde Seite sprechen. Für gewöhnlich stehen Frauen auf Männer, welche sich für etwas begeistern können.

Langfristig interessant sein

✔ Entdecke die Lockerheit - Gehe eher mit einer "mal sehen was daraus wird" anstatt der "alles oder nichts" Einstellung ins Rennen. Konzentriere Dich weiterhin auf Dein Leben. Etwas mehr Fokus auf die Beziehung ist gerade beim Kennenlernen normal. Aber vermeide Sprints. Sonst geht Eurem Liebesleben schnell die Puste aus.

"Erst wenn du loslässt, kannst du nach etwas Neuem greifen."

Ein genereller Tipp fürs Leben

✔ Kein Raketenstarts - Würdest du nach 1 Jahr Beziehung auch fanatisch auf dein Handy glotzen und ächzend auf die nächsten Nachricht warten? Nein? dann lass dir auch zu Beginn Zeit. Auch hier ist am Anfang ein gesundes "mehr" völlig in Ordnung aber in gesunden Dosen.

✔ Weg mit der Not - dabei meinen wir nicht Selbstbefriedigung zu praktizieren! Sondern werde selbstbewusster und suche nicht verzweifelt nach einer Beziehung oder One Night Stand.
Single: Verhalte dich so, ob könntest Du täglich 1000 Frauen haben (Funfact - könntest du auch)
Beziehung: Es liegt nicht nur an dir eine Beziehung am seidenen Faden mit aller Energie aufrecht zu erhalten. Ein Schlussstrich und danach eine besseres Leben mit einer Frau, die dich glücklich macht, ist immer eine Option! Immerhin geht es hier nicht nur um ihr Glück, sondern du hast auch eins verdient!

✔ Keine ununterbrochene Aufmerksamkeit - eng mit dem zuvor genannten Kriterium wird sie wohl kaum schneller das Interesse verlieren, als wenn Du als Satellit ständig um sie kreist. Sie könnte sich eingeengt fühlen oder Du wirkst schlichtweg langweilig, inhaltslos und bedürftig.

✔ WYSIWYG - Lass Dich von Erwartungen nicht verrückt machen - Wie eine perfekte Beziehung oder Kennenlernphase aussieht, definierst Du selbst. Was Hollywood und Instagram Dir einredet, ist selten Wirklichkeit. Im echten Leben wirst Du echte Menschen mit allen Ecken und Kanten treffen.

"WYSIWYG = Das was du siehst, ist das was du bekommst."

Begriff aus der IT (What You See Is What You Get)

✔ Zu viel Social Media - Wie erwähnt, fokussiere persönliche Treffen und vermeide unendliche Textnachrichten. Da ist schneller die Luft raus, als Du denkst. Beim Treffen nimmst Du Dir dann auch wirklich Zeit! Keine Ablenkungen!

Bereits vor dem ersten Date alles ausgesprochen? Der Moment wenn das Smartphone spannender als der Gesprächspartner wird.

- Sprechen und Zuhören lautet das Zauberwort. In einer Beziehung darf es auch mal eine Diskussion sein. Dabei kann genauso ein ausgesprochenes Nein fallen. Die Mitläufer und "alles von den Lippen Ableser"-Masche wirkt meist nur kurzfristig. Langfristig können sich dadurch auch gefährliche Abhängigkeiten entwickeln.

Das Rezept für mehr Interesse

Fazit - Wenn Interesse sich in Liebe wandelt

In so vielen Partnerschaften bewundern sich Mann und Frau auch noch nach jahrelangen Beisammensein. Woran liegt das?

Jeder Partner schätzt den individuellen Charakter des anderen. Reibungspunkte wird es geben. Aber wer sich für etwas begeistern kann, wird auch anderen in seinen Bann ziehen. Und was nun wenn es bereits beim Kennenlernen schlecht läuft?

Wenn die Frauen das Interesse verlieren kann es schwierig werden, die Emotionen zu kontrollieren. Einfacher gesagt, als getan - nicht wahr? Immerhin willst Du die Frau ja erobern! Sich gerade nicht bei ihr zu melden wirkt gerade so widersprüchlich. Doch merke Dir:

"Wenn eine Frau dich mag, wird sie Wege finden bei dir zu sein - wenn nicht, wird sie Wege und Gründe finden, nicht bei dir zu sein."

Prinzip des Kennenlernens

Und wenn doch die Frau plötzlich das Interesse verliert, hast Du nicht versagt, sondern nur rausgefunden, dass sie nicht die richtige ist.

Aja und erwarte Dir keine Erklärungen. Falls Dich eine Frau nicht kennenlernen will... vergiss das warum. Es hat keinen Sinn die fehlenden Gefühle ins Detail wissenschaftlich aufzuarbeiten.

Bist Du hier weil Frauen ständig das Interesse verlieren? Konntest Du bereits unsere Tipps anwenden? Erzähl uns Deine Geschichte gleich unten in den Kommentaren!

Deine Meinung ist uns wichtig!


wallpaper-1019588
Playstation 5 oder Xbox Serie X kaufen?
wallpaper-1019588
Märzenbecher Steckbrief
wallpaper-1019588
Primel Steckbrief
wallpaper-1019588
Axt Test 2021 | Vergleich der besten Äxte