Führungsqualitäten – Teil 2 Personalführung und Motivation

Was musst Du als Führungskraft unbedingt mitbringen? Welche Führungsqualitäten entscheiden über Erfolg oder Niederlage? Der Alltag junger Führungskräfte ist mit viel Unsicherheit behaftet. Immerhin willst Du Deinen Idolen, Vorgesetzten oder zumindest Deiner eigenen Vorstellung gerecht werden. Wir zeigen Dir hier erfolgsversprechende Führungsqualitäten damit der Alltag in der Personalführung gelingt.

In diesem Beitrag findest Du:

Das Fundament der Personalführung

Bevor Dir die nötigen Führungsqualitäten gemäß der Idiosynkrasie-Kredit-Theorie auf 3 Säulen vorstellen, solltest Du zunächst ein Fundament für Dein Führungskonstrukt eingießen. Unserer Erfahrung nach benötigt es dafür vor allem zwei Tugenden:

Den Mut Entscheidungen zu treffen: Auch schüchterne Menschen haben eine Chance in der Personalführung, denn Entscheidungsfreudigkeit ist eine Sache der Übung. Nach jedem Gespräch sollte Deinen Mitarbeitern klar sein, in welche Richtung es geht. Übernimm Verantwortung!

Eine falsche Entscheidung wird Dir dabei auf lange Frist eher verziehen, als gar keine Entscheidungen zu treffen!

WICHTIG: Rauben Dir Alltagsaufgaben die Energie? Vielleicht leidest Du unter schlechtem Monkey Management - also der Unfähigkeit zu Delegieren. Entscheide Dich bewusst, Aufgaben sowie Kompetenzen abzugeben oder eben selbst in die Hand zu nehmen.

Einen Sinn für Menschen: Die zweite der Führungsqualitäten sehen wir darin, andere Menschen einschätzen zu können. Wir sprechen nicht nur über Bedürfnisse, Gefühlszuständen oder gar der Manipulation von Meschen. Vielmehr gilt es das Potentialen des Mitarbeiters einschätzen zu können. Je nach Level des Mitarbeiters empfiehlt sich ein anderer Führungsstil. Mit folgender Formel kannst Du den Mitarbeiter in Deinem Team einordnen:

Reifegrad des Mitarbeiters = Fachkompetenz + Beziehungskompetenz + Energie

Beherrscht Du diese zwei Grundeigenschaften, hinterlässt Du direkt einen positiven Eindruck als Führungskraft.

20 Führungsqualitäten & die 3 Säulen der Personalführung

Aufbauend auf die Idiosynkrasie-Kredit-Theorie ergeben sich folgende 3 Kern-Führungsqualitäten, in jenen Bereichen Du Dich weiterentwickeln solltest.

Führungsqualitäten – Teil 2 Personalführung und MotivationEigene Darstellung: 3 Säulen der Personalführung

Wissen (fachliche Kompetenz)

... verbessert die Kommunikation und Außenwirkung

Loyalität (persönliche Führungsqualitäten)

...führt zu Vertrauen

Regeln (organisatorische Fähigkeiten)

... untermauern die Macht

Führungsqualitäten – Teil 2 Personalführung und MotivationDie Metapher mit dem Kapitän wird noch anschaulicher, wenn man zurück in die großen Epochen der Seefahrt blickt.

Interne Kundensicht als Erfolgsfaktor

WER erwartet sich WAS von Dir?

Eine denkbar einfache Frage, mit haufenweisen Antworten. Dir sollte bewusst sein, welche Interessensgruppen (Stakeholder), welche Ergebnisse von Dir als Führungskraft erwarten.

Mitarbeiterzufriedenheit ist Dir wichtig? Aber ohne adäquate Arbeitsleistung könnte der Unternehmenserfolg leiden. Deshalb gilt es unserer Meinung nach auch die Shareholder (Eigentümer) in die interne Kundensicht mit auf zu nehmen. Am Ende des Tages willst Du alle Deine Kunden zufrieden stellen.

Unsere Erfahrung zeigt, dass Du mit Stärkung (Empowerment) der Mitarbeiter die meisten Interessensgruppen erreichen kannst. Indem dem Mitarbeiter mehr Freiheit bzw. Entwicklungsspielraum zugesprochen wird, steigt in der Regel die Zufriedenheit sowie die Produktivität.

Bezogen auf den Mitarbeiter könnte eine Empowerment-Entwicklung wie folgt in 6 Stufen aussehen:

WICHTIG: Nicht jeder Mitarbeiter kann und wird sich zum High-Performer entwickeln. Der Entwicklungsprozess hängt auch von vielen anderen Faktoren wie persönliche Talente oder allgemeiner Zufriedenheitsgrad ab.

Hauptgründe für Führungsversagen

Was passiert, wenn Führungsqualitäten fehlen und langfristig nicht entwickelt werden? Mit diesen Eigenschaften wird der Unmut gegenüber der Personalführung schnell wachsen.

  • Überheblichkeit
  • Die Erwartung, automatisch respektiert und angesehen zu werden
  • Angst vor Konkurrenz aus eignen Reihen
  • Unfähigkeit Details zu regeln - keine effiziente Führung
  • Fantasielosigkeit
  • Selbstsucht
  • Maßlosigkeit
  • Illoyalität
  • Reine autoritäre Führung
  • Titelbesessenheit
Führungsqualitäten – Teil 2 Personalführung und Motivation

Führungsqualitäten Checkliste

"Wie werde ich zum guten Chef?" - Diese Checkliste der Personalführung garantiert Dir zumindest einen soliden Start in den Führungsalltag:

Fazit - Keine Führungsqualitäten? Personalführung ist erlernbar!

Abseits der genannten Führungsqualitäten teilen wir die Eigenschaften in Hard- und Softskills. Allerdings verstehen wir darunter, welche Qualitäten Du unbedingt mitbringen musst (hard) und welche Methoden optional (soft) sind. Mach Dir also über den Kern Deines Führungsstils Gedanken und wende den Rest situativ an.

"Führung erfordert Macht, Macht erfordert Teamgeist"

Ja auch der mächtigste Tyrann wird irgendwann gestürzt. Achte deshalb darauf, dass sich Deine Führungssäulen im Gleichgewicht befinden. Ob Du damit zum mächtigsten Mann der Welt aufsteigst? Dem liegen wohl andere Faktoren zu Grunde. Mit unseren Säulen der Führungsqualitäten erschaffst Du ein menschliches aber dennoch produktives Umfeld.

Sollten Dir nun gewisse Eigenschaften fehlen, keine Panik! Führung ist erlernbar! Übung macht Dich hier wirklich zum Meister. Arbeite Dich in kleinen Schritten voran und werde jeden Tag eine bessere Version Deiner Selbst. Noch ist kein Meister vom Himmel gefallen...

...aber genug der klugen Sprüche. Erlebe Deine Führungserfahrungen und lass uns am besten gleich unten in den Kommentaren daran teilhaben.
Was fällt Dir bei der Personalführung besonders schwer? Wie meisterst Du diese Hürden? Kannst Du unsere Liste der Führungsqualitäten ergänzen?

Quellen & weitere Infos zu Führungsqualitäten

GROTH, Alexander. Der Chef, den ich nie vergessen werde: Wie Sie Loyalität und Respekt Ihrer Mitarbeiter gewinnen. Campus Verlag, 2017.

HILL, Napoleon. Think and grow rich. Hachette UK, 2011.

EDLUND, Jan Roy. Monkey Management: Wie Manager in weniger Zeit mehr erreichen. HRI Human Resources International AG, 2016

Deine Meinung ist uns wichtig!


wallpaper-1019588
Returnal für die PlayStation 5 im Review: „Täglich grüßt das… Alien“
wallpaper-1019588
Thymian Steckbrief
wallpaper-1019588
Fliesen lackieren – Alles zur Anwendung von Fliesenlack mit Anleitung
wallpaper-1019588
[Comic] Justice League von Scott Snyder [1]