In der Orange steckt mehr als gedacht

Vitamin C-Spender OrangenNeue wissenschaftliche Erkenntnisse: Orangen enthalten viele Antioxidantien.

Denken wir an Orangen, denken wir an Zitrusfrüchte, und in diesem Zusammenhang an das viel beschworene Vitamin C. Doch die Orange enthält weit mehr gesundheitlich vorteilhafte Inhaltsstoffe, als bislang angenommen. So enthalten die Zitrusfrüchte zehnmal mehr an Antioxidatien, als bisher bekannt, berichtete die Medical Tribune.

Hierbei handelt es sich neben dem Vitamin C vor allem um Beta-Karotin, Phenole und Flavonoide. Sie werden erst im Dickdarm von Mikroorganismen so aufbereitet, dass die Antioxidatien freigesetzt und vom Körper aufgenommen werden können. Spanische Wissenschaftler haben dazu eine Technik entwickelt, um das jetzt nachweisen zu können.

ZitronenDie Untersuchungen wurden aber nicht nur auf Orangen beschränkt. Auch die Grapefruit, Mandarinen und Zitronen wurden untersucht, mit ähnlichen Ergebnissen.

Damit wird deutlich: Auch Zitrusfrüchte, wie die Orangen, haben wie fast alle Naturprodukte ein sehr breites Spektrum an Wirkstoffen.


wallpaper-1019588
Aldi Filiale Nr.9 bald in Cala Millor?
wallpaper-1019588
8 Aminosäuren, die der Organismus braucht
wallpaper-1019588
Internationaler Tag der Bildung – der UNESCO International Day of Education
wallpaper-1019588
Der Pretzfelder Kirschenweg - Wandern im schneeweissen Bluetenmeer
wallpaper-1019588
Rot macht Spaß – nicht zur zu Weihnachten
wallpaper-1019588
Stromverbrauch auf den Balearen stieg im November um 5,3%
wallpaper-1019588
Textüberschriften werden vollkommen überbewertet
wallpaper-1019588
Adventskalender - Freitag der 13.