Frühlingsdekoration

Schnell und wirkungsvoll

werden aus Gläsern und Gefäßen wieder neue Hingucker, nachdem die Kerzen erst einmal verschwunden sind. Um die Zeit bis zur Osterdekoration zu überbrücken, können die Windlichter zur Abwechslung wieder mit Frühlingsblühern befüllt werden. Hierzu eignen sich Narzissen, Tulpen und Primel besonders gut, da sie in den Wohnräumen einige Tage überstehen und immer noch günstiger als Schnittblumen zu bekommen sind. Eine andere Möglichkeit ist die Gestaltung mit echten Zimmerpflanzen, wie Jasmin, Hortensien, Bromelien oder Orchideen. Da es inzwischen fast alle Pflanzen auch in Miniaturausgaben zu kaufen gibt sind die Möglichkeiten nahezu unbegrenzt. Auch trockene Kränze aus der Advents- und Weihnachtszeit finden bei uns immer wieder neue Verwendung.

Frühlingsglas Azalee

Terracottavase Narzisse im Glas

   

 

  • Frühlingsdekoration
Frühlingsdekoration

wallpaper-1019588
Es geht nicht um Schuld, es geht um Verantwortung
wallpaper-1019588
Wunschschrott – Master Of The Flying Guillotine
wallpaper-1019588
1Live Krone: Die Nominierten stehen fest (+ Verlosung)
wallpaper-1019588
Review – Epson ET-2710
wallpaper-1019588
Peggy Sue: Kurskorrektur
wallpaper-1019588
Pixies: Der Widerspenstigen Krönung
wallpaper-1019588
Boruto: Neue Infos zum zweiten Volume bekannt
wallpaper-1019588
Rico S. – Ich Fang Nochmal Von Vorne An