In den Topf geschaut * Zimt-Schoko-Plätzchen

180 g Butter, 150 g Mehl, 100 g gemahlene Haselnüsse, 50 g gemahlene Mandeln,  
60 g Puderzucker, 2 gehäufte TL gehäuft Kakaopulver, 1 gehäufter TL Zimtpulver 
zu einem Mürbteig kneten und den Teig ca. 30 min in den Kühlschrank stellen.
In den Topf geschaut * Zimt-Schoko-PlätzchenAuf einem gut bemehlten Brett portionsweise ca. 5 mm dick ausrollen und 
Motive mit Ausstechförmchen ausstechen, 
diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen,
im vorgeheizten Rohr bei 160 ° Umluft ca. 8 - 10 min backen.
In den Topf geschaut * Zimt-Schoko-PlätzchenNach Belieben können die erkalteteten Plätzchen mit Glasur bestrichen werden.

wallpaper-1019588
Wie brüht man den perfekten Kaffee?
wallpaper-1019588
Review zu Kleine Schätze (Short Story Collection)
wallpaper-1019588
Laufen mit DJI Osmo Pocket – Handheld Gimbal im Test
wallpaper-1019588
Cells at Work: Visual und Trailer zum Film veröffentlicht