In den Topf geschaut * türkische Teigtaschen 2.0


700g Mehl, 1 Btl Trockenhefe, 1 Btl Backpulver und 1 gehäuften TL Salz gut vermischen.
Je eine Tasse Milch, Öl, Joghurt und 1 Ei hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.
Der Teig sollte nicht mehr kleben, sonst noch Mehl hinzufügen.
Den Teig ausrollen und kleine Fladen ausstechen.
In den Topf geschaut * türkische Teigtaschen 2.0
1Pck Feta-Käse zerbröseln und 1 Bd Petersilie fein hacken.
Diese Mischung mit einem Teelöffel in jeweils kleinen Häufchen auf die Fladen geben.
Die Teigfladen zusammenklappen.
In den Topf geschaut * türkische Teigtaschen 2.0
Den Ofen auf 180°C (Umluft) vorheizen.
1 Ei und etwas Milch verschlagen und damit die Taschen bestreichen.
Nach Belieben mit geschältem Sesam oder Schwarzkümmel oder grobem Salz bestreuen
oder ganz einfach "unbestreut" lassen.
Auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten goldbraun backen.


wallpaper-1019588
Ich schreib Dir einen Brief - Monsterstarke Briefe an die Liebsten verschicken
wallpaper-1019588
Emaya drängt darauf, Regenwasser vom Abwasser zu trennen
wallpaper-1019588
Kündigung wegen Abwerbung von Arbeitskollegen – wann rechtmäßig?
wallpaper-1019588
Houston… wir haben bald Weihnachten
wallpaper-1019588
Geschafft! Vollbracht! Fertig!
wallpaper-1019588
Anzeige: Camper-Vorbereitungen: Unsere erste Reise mit dem Wohnmobil
wallpaper-1019588
Chinas Star Market: Konkurrenz für die Nasdaq
wallpaper-1019588
Mit dem Bus zur Oper