In den Topf geschaut * Ossobuco

Fotos folgen


Etwa 1kg Kalbsbeinscheiben mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wenden. 3  Karotten schälen und in dicke Scheiben teilen. 2 Zwiebeln und 3 Knoblauchzehen schälen und in grobe Stücke hacken. 4 Tomaten und eine Fenchelknolle waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.
Die Beinscheiben in einem Bräter kräftig anbraten und das Gemüse und 2 Zweige Thyminan und 3 Lorbeerblätter dazu geben, mit 1 Liter Weißwein aufgießen und alles im Backofen bei 180°C ca. 2 Stunden schmoren.
Dazu gibt es Reis und ofenfrisches Brot.


wallpaper-1019588
Klaustrophobische Schuldzuweisungen in zusammengeschusteter Figurenkonstellation
wallpaper-1019588
Doppelschlag – Jungle veröffentlichen gleich zwei neue Songs
wallpaper-1019588
Du bist, was du isst
wallpaper-1019588
Blog to go - Tina auf der LBM 2018
wallpaper-1019588
Die 5 schönsten Leuchttürme an der niedersächsischen Nordsee
wallpaper-1019588
Das Almdorf Seinerzeit – Luxus in den Nockbergen
wallpaper-1019588
Erste Einschätzung der Flutkatastrophe spricht von „Millionenschaden“
wallpaper-1019588
Tierhaarallergie mit Naturheilkunde behandeln