In den Topf geschaut * Königsberger Klopse... Ćufte iz mog djetinjstva

Aus meiner Kindheit gibt es leider nur wenige Rezepte.
Aber dieses hier, erinnert mich sehr an meine Kindheit :-)
Ich hatte dieses Posting vor einigen Monaten vorbereitet und leider beim letzten Mal vergessen,
Fotos zu machen... sobald das Essen wiederholt wird,
hole ich auch die Bild-Aktualisierung nach (versprochen!)
In den Topf geschaut * Königsberger Klopse... Ćufte iz mog djetinjstva
1 Kilo Rinder-Gehacktes, 1 Ei, 5EL Semmelbrösel, 1 EL Senf und Salz und Peffer  wird verknetet... und Klöße geformt. Diese ziehen in einem Liter kochende Rinderbrühe.
Dafür 1 Liter frische oder Instant-Rinderbrühe, per Soup zum Kochen bringen;
die Klöße hineingeben... das Gerät ausschalten ...
und die Klöße, bei geschlossenem Deckel ziehen lassen.. Hier bin ich wieder dankbar, dass ich einen Ersatztopf für den Multikocher habe :-)
In den Topf geschaut * Königsberger Klopse... Ćufte iz mog djetinjstva Etwas Butter schmelzen lassen und mit Mehl anschwitzen. Mit etwa 600ml der Brühe und 200ml Sahne ablöschen... und per Soup köcheln lassen.
Die Klöße zu geben. Mit 1 EL Kapern, 1EL Kapern-Flüssigkeit, 1Prise Zucker und Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Belieben mit Petersilie bestreuen. Dazu gabe es frisches Brot und Salzkartoffeln,
welche man ebenfalls in dem Multikocher dämpfen konnte.


wallpaper-1019588
Hilft eine SSD die Spielleistung zu verbessern?
wallpaper-1019588
Gesunde Himbeercreme Tarte (Vegan)
wallpaper-1019588
[Manga] Yakuza goes Hausmann [2]
wallpaper-1019588
15 pflegeleichte Zimmerpflanzen für Faule