In den Topf geschaut * Hühnerfrikassee

In den Topf geschaut * Hühnerfrikassee Die Hähnchenkeulen in reichlich Salzwasser mit Suppengrün gar kochen. Abkühlen lassen und das Fleisch auslösen und in mundgerechte Stücke zerpflücken. Inzwischen den Reis wie gewohnt kochen.
In einem extra Topf 100g Butter zerlassen und 3EL Mehl hinzufügen und eine Mehlschwitze zubereiten. Unter ständigem Rühren nach und nach mit so viel Brühe auffüllen, bis die Soße sämig ist.
Dann etwas ausgepresste Zitrone, 100ml Sahne, 1 Becher Schmelzkäse und Salz & Pfeffer,sowie 2 kleine Dosen Champignons und das gekochte Suppengemüse zugeben. Kurz aufkochen und mit dem Reis servieren.

wallpaper-1019588
Review zu Lieblingsstücke (Short Story Collection)
wallpaper-1019588
Antriebslosigkeit überwinden mit NoFap – was steckt dahinter?
wallpaper-1019588
DanMachi: Arrow of the Orion – Deutscher Sprechercast vorgestellt
wallpaper-1019588
Original Super Mario Bros. Spiel für einen Haufen Geld