In den Topf geschaut * Hähnchencurry... Pileći curry

 Das Fleisch ist wieder butter-weich und die Sauce zum Topf-auslecken.
Der Curry-Geschmack ist nicht zu dominant...
und das bissl Chili gibt dieser Sauce das gewisse Extra :-)
In den Topf geschaut * Hähnchencurry... Pileći curry
600g Hühnerbrust in Würfel schneiden, mit Vegeta und Pfeffer würzen und anschliessend in Mehl wenden und in einer Pfanne, in etwas Öl und Butter, anbraten und anschliessend herausnehmen  und in den Zaubermeister legen. In dem Bratensatz nun 2 gehackte Zwiebel und 2 geriebene Knoblauchzehen gold-braun anbraten. Dann 1/4 TL Zimt, 1/2 TL Ingwer, 1/2 TL Curry, etwas Chili, 2 EL gemahlene Mandeln,
1 Dose Pizza-Tomaten und 3 Esslöffel Joghurt
unterrühren und kurz aufköcheln lassen.
Diese Sauce nun über das vorbereitete Fleisch giessen. Den geschlossenen Zaubermeister im vorgeheizten Ofen etwa 45min schmurgeln lassen. Nach Belieben mit gehackter Petersilie bestreuen. ...dazu gibt es heute Reis ;-)

wallpaper-1019588
Einsteiger-Smartphone Samsung Galaxy A03 vorgestellt
wallpaper-1019588
Thripse bekämpfen und Pflanzen schützen
wallpaper-1019588
Kellerasseln in der Wohnung – Möglichkeiten der Schädlingsbekämpfung
wallpaper-1019588
Trauermücken – Ihre Erkennungszeichen und Bekämpfungsmöglichkeiten