In den Topf geschaut * Fougase

Wir lieben frisches Brot...  deshalb bin ich auch immer auf der Suche nach neuen Rezepten und Inspirationen. Ich war wirklich neugierig und glücklich bei Mirjana dieses leckere Brot entdeckt zu haben. ... es passt nicht nur zur Grillsaison ;-) In den Topf geschaut * Fougase Fougase ?.... Ja, Fougase ! Für die Franzosen ist Fougase ... wie Focaccia für die Italiener ;-) 450g Mehl, 1 Pck Trockenhefe, 375ml lauwarmes Wasser, 1 TL Salz, 1 TL Zucker, 2 EL Olivenöl  und nach Belieben 50g gehackte Oliven   zu einem Teig kneten und abgedeckt ruhen lassen.
In den Topf geschaut * Fougase Dann den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche kippen ;-) Diesen Teig in vier Teile teilen... oder wie ich, als Ganzes lassen
... und oval in Form bringen. Die Teigfladen mit Olivenöl bestreichen und mit Rosmarin und grobem Meersalz bestreuen.  Bei 250°C etwa 20 Minuten backen.

wallpaper-1019588
Termintipp: Herbstkonzert des MV-Aschbach 2018
wallpaper-1019588
Bittersalz Wirkung – Darmreinigung | naturalsmedizin.com
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Alte Ansichtskarten
wallpaper-1019588
CityGuide: Kopenhagen kompakt
wallpaper-1019588
Bloss eine Kuppe
wallpaper-1019588
Tied-Dye Wrap Dress Outfit
wallpaper-1019588
Team Chaos holt den Sieg beim finalen Splatfest in Splatoon 2
wallpaper-1019588
[Werbung] LR Deluxe High Impact Lipstick 05 Rosy Beige