Immer mehr archäologische Funde durch Metalldetektoren

Immer mehr archäologische Funde durch MetalldetektorenSchwerin/Stralsund (dpa/mv) – Immer mehr archäologische Funde in Mecklenburg-Vorpommern sind dem Einsatz von Metalldetektoren zu verdanken. Rund 80 Prozent der Metallfunde, die das Land jährlich neu dokumentiert, würden inzwischen mit Detektoren entdeckt, sagte Archäologe Detlef Jantzen vom Landesamt für Kultur und Denkmalpflege.

Die Funde, etwa aus einem slawischen Burgwall in Krien (Ostvorpommern), brächten einen enormen Erkenntnisgewinn. Zudem komme man damit illegalen Schatzjägern zuvor. Seit drei Jahren werden ehrenamtliche Bodendenkmalpfleger für den Einsatz mit den Detektoren geschult. Rund 60 der 250 Helfer haben die Genehmigung.

Quelle:OSTSEE-ZEITUNG.de

via Immer mehr archäologische Funde durch Metalldetektoren.


wallpaper-1019588
Mercedes-Benz 300 TD Turbo S123 Kombi
wallpaper-1019588
Anfahrt zur Arbeitsstelle (Wegzeit) = Arbeitszeit?
wallpaper-1019588
Übung macht den Meister - Unser neues Kinder-Klavier & Verlosung
wallpaper-1019588
Ein schmaler Grat
wallpaper-1019588
Foto: Gespiegeltes Selfie mit Baum
wallpaper-1019588
Adventskalender 2019 🎄 Türchen Nr. 10
wallpaper-1019588
Adventskalender 2019: 10. Türchen
wallpaper-1019588
Future Astronauts Horizons Podcast Episode #053 // free download